Thermenurlaub in Bad Gastein

5 Gründe warum du diesen Herbst eine Therme besuchen solltest

Es ist kein Geheimnis: Das komplette Happy Mind Team liebt Thermen, Spas und Hamams jeglicher Art. Heute möchten wir dir die Therme in Gastein vorstellen. Du kannst entweder direkt von der Skipiste ins wohligwarme Wasser hüpfen oder dir nach einer Wanderung in der klaren Herbstluft ein paar Entspannungsstunden in den heilsamen Thermalwässern gönnen. Überlaufen sind die Thermen zu dieser Jahreszeit sicherlich auch nicht. Und gegen Ende Oktober, wenn es draußen schon etwas ungemütlicher wird, wird ein Besuch in der Therme umso angenehmer und einladender. Doch damit noch nicht genug – hier 5 Gründe, warum gerade die goldene Jahreszeit ideal für einen Thermenurlaub in Gastein ist.


# Urlaub mit der besten Freundin
Mit der Besten im Swimmingpool sitzen: Um den Sommer gebührend auszuklingen und die goldene Jahreszeit und den darauffolgenden Winter einzuläuten, eignet sich nichts mehr als ein Thermenurlaub mit der liebsten Yogifreundin. Saunieren, Relaxen und Entspannen geht so gut zu zweit.
In der Alpentherme in Bad Hofgastein empfehlen wir dir die Ladies World. Hier können alle Damen ungestört die Saunagänge auskosten, oder sich bei kosmetischen Behandlungen und lockernden Massagen Gutes tun. Ein einzigartiges Badeerlebnis bietet hier die warme Caracalla Wanne, in der entweder ein Phytomer Algenentschlackungsbad oder ein typisch Gasteiner Kräuteraromabad genossen werden kann. Und als krönender Abschluss eines solchen Wellnesstages können leckere Cocktails auf dem Dach der Therme in der Ice-Cube-Bar bei guter Musik und Loungeatmosphäre genossen werden – während man sich die letzten, warmen Sonnenstrahlen des Herbstes ins Gesicht scheinen lässt. Love it!

Ein Blick über Gastein. Herrlich, oder?

Ein Blick über Gastein. Herrlich, oder?


# Nach dem Wandern ist vor dem Wandern
So wie wir mittlerweile Yin Yoga dem Vinyasa vorziehen, ist Wandern für uns das neue Joggen. Nebelschwaden kühlen das Gemüt, die frische Luft belebt die Lungen und die Sonnenstrahlen wärmen zaghaft die Haut. I love it!
Gastein bietet mit seinen Wanderwegen und herrlichen Panoramen den idealen Ausgangspunkt für aktive Tagesausflüge. Die Farben der glasklaren Bergseen und der weitreichenden Wiesen kommen erst in der Herbstsonne richtig zur Geltung: Leuchtend Gold erstrahlen die Bäume, intensiv Blau der Himmel im Herbst.

Nach so einem wunderbaren Tag in der Natur empfehlen wir dir am Abend eine kurze Stippvisite in einer der beiden Gasteiner Thermen – der Alpentherme in Bad Hofgastein oder der Felsentherme in Bad Gastein. Das Gasteiner Thermalwasser belebt müde Muskeln, und eine entspannende Massage vescheucht lästigen Muskelkater. Eine wunderbare Auszeit für Körper und Geist. Einfach die Augen schließen, tief einatmen, entspannen und mit neuer Energie in den nächsten Urlaubstag starten. 

Wandern ist das neue Joggen


# Balsam für die Seele

Du bist anfällig für den Herbstblues? Dann sind ein paar Tage in der Therme ein echter Kick für dein Gemüt. Wenn die Tage immer grauer und dunkler werden, und die Sonne öfters den Nebelschwaden und Regenwolken weichen muss, kann das auf die Stimmung schlagen. Die Stimmung passt sich quasi dem Wetter an. Doch das muss nicht zwingend so sein. Um Stimmungsschwankungen vorzubeugen kann man sich einfach mit sinnlichen Düften umgeben, die gute Erinnerungen in uns wecken. Glücksgefühle pur also!
In den Gasteiner Thermen erwarten dich Aufgüsse mit herrlichen Blumendüften und lassen dich das trübe Herbstwetter vergessen. Ein süßes Sommerpeeling dazu, sowie eine zarte Rosencreme und schon ist die Herbstdepression überwunden. Erhältlich sind solche Behandlungen täglich in der Solegrotte der Felsentherme von Bad Gastein.
Doch nicht nur die Düfte, sondern auch die Wärme der Saunen und des Thermalwassers sind Balsam für die Seele. 


Fun Fact: Bereits ein 20-minütiges Thermalbad im Gasteiner Thermalwasser hilft das Stresslevel zu senken und das Wohlbefinden zu steigern.

 

# Ein schönes To-do für verregnete Tage

Wenn das Herbstwetter draußen nicht mitspielt, muss eine Alternative für drinnen her. Ein Tag in den Thermen Gasteins ist eine prima Alternative für Familien, denn Therme bedeutet nicht immer nur Entspannung. Auch Action und Spaß wird hier geboten und somit sind deine Kinder bestens entertained, während du selbst Pause auf der Massageliege einlegst. 

Die Familyworld in der Alpentherme von Bad Hofgastein hat eine Black-Hole-Raftingrutsche, eine Speed-Rutsche mit Zeitmessung und die 4-Bahn-Wellenrutsche. Im Lazy-River-Strömungskanal kann nach Vergnügen getobt, im Multimedia-Erlebnisdom nachher etwas entspannt werden.

# Wohlige Wärme in der grauen Jahreszeit

Wenn das Wetter draußen in trüber-Tassen-Manier immer grauer wird, lieben wir die muckelige Wärme von Wasser.
Die Felsentherme in Bad Gastein bietet beides: Gut gewärmt und entspannt schwimmen und relaxen. Draußen, versteht sich. Denn das 32°C warme Außenbecken der Felsentherme bietet bei jeder Witterung ein lauschiges Örtchen. Das Highlight hier: der Ausblick auf die imposanten Gipfel der Hohen Tauern, welche vielleicht schon mit dem ersten Schnee bestäubt worden sind. 
Wer jedoch lieber drinnen bliebt, der muss dank der großzügigen Panoramafenster nicht auf den gigantischen Ausblick verzichten. Sprudelnde Geysire, die Kraft des Thermalwassers im mächtigen Indoor-Wasserfall und ringsherum interessante Felsformationen – drinnen Entspannung genießen, während man draußen zusehen kann, wie sich die Blätter langsam bunt färben.

Disclaimer: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Gasteinertal Tourismus entstanden. Wir bedanken uns für das Vertrauen in unsere Arbeit. 

Happy Mail - der Newsletter, der dich glücklich macht!

You want more of the good stuff? Dann melde dich jetzt für den Mailout an und erhalte alle zwei Wochen unseren Newsletter - natürlich kostenlos!

Du bekommst unsere besten Tipps für ein spirituelles Leben, Yoga-Übungen, köstliche Rezepte sowie exklusive Angebote nur für dich - jeden zweiten Sonntag und jederzeit abbestellbar!

Geschafft! Herzlich willkommen im Club

Irgendwas hat nicht geklappt!


About

Die Happy Mind Redaktion stellt dir alles mögliche vor, was uns über den Weg läuft: Events, Studios, Aktionen, Shops, Produkte & Projekte vor, die von besonderen Personen ins Leben gerufen wurden und von uns für famos befunden wurden. Hier herrscht eine no-bullshit-policy und wir zeigen euch nur Dinge, die uns tatsächlich überzeugt haben. Großes Yogi Ehrenwort!


'5 Gründe warum du diesen Herbst eine Therme besuchen solltest' has no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

© Dein Blog für Yoga, Ayurveda, Ernährung, Lifestyle & Wellness.

Send this to a friend