YOGAIA: Yoga, das sich deinem Leben anpasst

Nachdem wir dir im Sommer schon die Gotta Joga App vorgestellt hatten, gibt es jetzt wieder etwas Neues in der virtuellen Yoga-Welt: Yogaia! Und zwar ist das die weltweit erste, interaktive Online-Plattform, auf der man live an Yoga- und Fitnesskursen teilnehmen kann. Damit kannst du quasi von zu Hause aus bei einer Live-Yogastunde mitmachen. Gerade weil ich oft busy oder auf Reisen bin, hört sich Yogaia wirklich nach einer tollen Alternative für mich an. Mal ganz davon abgesehen, dass die die Kurse hier im beliebtesten (und nahezu einzigen) Yogastudio in Peking immer restlos überfüllt sind, totales No-Go für mich!

Mit der App immer und überall im Studio sein

Bei Yogaia musst du dir weder Gedanken machen, wie du die Yogastunde noch in deinen eh schon zu vollen Terminkalender quetschen kannst, noch musst du dich abhetzten, um rechtzeitig (und dabei noch möglichst entspannt) im Studio anzukommen. Dein neues Studio ist quasi dein Wohnzimmer bzw. der Wohlfühlort deiner Wahl. Die zugehörige App für iPhone oder iPad macht Yogaia so flexibel, dass du im Prinzip überall an einer Stunde teilnehmen kannst.

Entweder kannst du dir eine der aufgezeichneten Stunden aus der Mediathek raussuchen, oder an einem der Live-Kurse teilnehmen. Das geniale dabei ist, dass du tatsächlich interaktiv mit dem jeweiligen Lehrer verbunden bist. Wenn du die Webcam einschaltest, hat der Lehrer (und nur der Lehrer!) die Möglichkeit, dich zu sehen und ggf. zu korrigieren. Wenn du aber mal keine Lust auf „Beobachtungsmodus“ hast, kannst du auch einfach die Webcam ausgeschaltet lassen und sozusagen anonym teilnehmen. In diesem Modus hast du trotzdem weiterhin die Möglichkeit, per Textmassage mit dem Lehrer Kontakt aufzunehmen und live Fragen zu stellen. Noch sind die meisten Stunden in der Mediathek und die Live-Kurse auf englisch (und auf finnisch, falls du dem Finnischen mächtig bist), aber seit kurzem gibt es auch immer mehr auf deutsch – Tendenz steigend.

Und als Abwechslung vielleicht mal Pilates?

Neben Yogastunden für Anfänger und Fortgeschrittene findest du auf der Online-Plattform auch noch viele weitere Kurse für „Körper und Geist“, wie zum Beispiel Pilates, Meditationen, Stretching sowie spezielle Kurse für während und nach der Schwangerschaft. Insgesamt stehen dir so wöchentlich bis zu 100 verschiedene Kurs-Angebote zu unterschiedlichsten Zeiten zur Verfügung.

Die Lehrer, die die Kurse leiten, sind alle Profis auf ihren Gebieten. Bei den deutschsprachigen Lehrerinnen hätten wir da zum Beispiel Patricia Creola, die Hatha-Yoga-Expertin ist sowie Franzi Manig, deren Kurse stark vom Ashtanga-Stil geprägt sind.

Und das Beste: 2 Wochen lang unverbindlich & kostenfrei testen!

Wenn du dich hier registrierst, kannst du die Plattform exklusiv als Happy Mind Leser für zwei Wochen lang vollkommen gratis testen! Dafür musst du bei der Anmeldung einfach den Aktionscode: YOGAIAHAPPYMIND eingeben. In diesen zwei Wochen kannst du das gesamte Programm rund um die Uhr austesten.

Wenn dich die Seite überzeugt hat und du danach Mitglied werden willst, kannst du das schon ab 9,99 Euro pro Monat tun. Alle weiteren Details zu den Teilnahmegebühren findest du hier.

Jetzt aber erstmal viel Spaß beim Testen! Ich bin schon gespannt auf dein Feedback zu deiner Probe-Mitgliedschaft.

 


Noch mehr Yoga-Digital für alle Vielbeschäftigten unter euch:

Happy Mail - der Newsletter, der dich glücklich macht!

You want more of the good stuff? Dann melde dich jetzt für den Mailout an und erhalte alle zwei Wochen unseren Newsletter - natürlich kostenlos!

Du bekommst unsere besten Tipps für ein spirituelles Leben, Yoga-Übungen, köstliche Rezepte sowie exklusive Angebote nur für dich - jeden zweiten Sonntag und jederzeit abbestellbar!

Geschafft! Herzlich willkommen im Club

Irgendwas hat nicht geklappt!


Jasmin ist Yogalehrerin für Kinder und Erwachsene und lebt nun schon seit einigen Jahren in Asien. Sie träumt davon, irgendwann ein kleines Retreat (am liebsten am Meer) zu eröffnen, wo sie die Menschen mit Yoga, Massagen, Reiki und veganem Essen verwöhnen kann. Sie unterstützt Christina hier beim Happy Mind Mag hinter den Kulissen.


'YOGAIA: Yoga, das sich deinem Leben anpasst' has no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

© Dein Blog für Yoga, Ayurveda, Ernährung, Lifestyle & Wellness.

Send this to a friend