Zehn Tipps für das Beste in dir.

10 Tipps wie du das Beste aus dir herausholen kannst

Das Jahr ist jetzt zwei Monate alt, Silvester schon lange vorbei, die meisten Vorsätze längst vergessen. Ein prima Moment, um eine weitere Bestandsaufnahme zu machen, den enthusiastisch erstellten (und dann in die hinterste Ecke gelegten) „Lebensplan“ für 2014 wieder hervorzuholen und sich an ein paar elementare Dinge zu erinnern.

Hier kommen zehn Tipps, wie du das Beste aus dir herausholen kannst.

 

  • Bleib immer bei dir und deinem Bauchgefühl. Tu nur noch das, was dir wirklich Spaß macht. Höre auf, anderen gefallen zu wollen. Lerne Nein zu sagen – freundlich, aber bestimmt
  • Erinnere dich immer wieder daran, Dankbarkeit zu fühlen. Du bist am Leben und gesund, du hast die Freiheit der Meinung und kannst dich expressiv ausdrücken. Die Welt liegt dir zu Füßen.
  • Gewöhne dir eine Routine an, die deinen Körper als Tempel ehrt. Selbstmassagen, Masken, Spa-Besuche – verwöhne die Göttin in dir, und zwar täglich.
  • Bewege dich und erkenne, wie viel Spaß es macht einen flexiblen Körper zu haben. Cat-Cow-Stretches am Morgen, eine Vinyasa Yoga Class am Abend, oder ein Besuch im Schwimmbad am Nachmittag. Get your move on!
  • Fang an, deinen Körper endlich zu lieben und zu akzeptieren. Er ist dein Zuhause. Das einzige wahre Zuhause, das du hast.
  • Kleide dich mit Fantasie und einer Menge Spaß. Finde deine eigene Stimme in deiner Kleidung wieder. Kleidung ist ein wunderbarer Weg, sich auszudrücken. Versuche bei allen begehrten Objekten herauszufinden, ob das jetzt nur ein „Haben-Wollen“ ist, weil irgendjemand anders das Teil hat und du diese Person bewunderst oder ob es wirklich deine eigene Persönlichkeit unterstreicht.
  • For all the Ladies: Bleib in Touch mit deiner Weiblichkeit. Du bist ein wundervolles Geschöpf, das in der Lage ist, Leben weiterzugeben und mit seiner Liebe und seinem Sanftmut zu heilen und andere glücklich zu machen. Das verleiht dir immense Power, derer du dir bewusst sein solltest.
  • Lächle so oft du kannst. Behalte dir deine innere Freundlichkeit bei, auch wenn dein Außen dir das manchmal aus diesem oder jenem Grund leider nicht zurück spiegeln kann. Mach dir nichts draus und lächle einfach dich selbst an.
  • Gib die Verantwortung nicht an andere ab. Niemand ist schuld, wenn irgendetwas komisch läuft. Meist ist es nur die eigene Wahrnehmung – das hast du bestimmt schon bemerkt. :) Suche jegliche Verantwortung für deine Themen einzig und allein bei dir.
  • Nimm den ganzen Lebenszirkus nicht so ernst. Letztendlich ist keine Situation wirklich dramatisch – meist will sie nur wahrgenommen werden. Nimm dir ein neues Mantra: No Drama!

Du willst dein Selbstbewusstsein noch ein wenig mehr pushen? Dann melde dich jetzt für unseren Newsletter zum Thema „5 easy peasy Tipps für mehr Selbstbewusstsein“ an. Er wird am 9.3.2014 verschickt.

Willst du Glückspost von mir?

Liebe Christina, bitte sende mir wöchentlich und jederzeit widerruflich deine schönsten Inspirationen, Rezepte, Neuigkeiten, Infos und Angebote zu Yoga, Ayurveda und Meditation per Email zu.


Hinweise zum Newsletterversand, der Auswertung und Datenerhebung mit meinem Anbieter ConvertKit findest du in meiner Datenschutzerklärung. Mehr Infos zum Newsletter findest du hier.

Deine Daten werden ausschließlich zum Newsletter Versand verwendet. Powered by ConvertKit

Christina Waschkies

Christina ist Mama, Yogini, Spiritual Business Mentorin und Bloggerin. Ihre Mission ist es, Yoga, Ayurveda, Meditation und Achtsamkeit ganz unkompliziert zu leben und weiterzugeben. In der SPIRITUAL BUSINESS SCHOOL coacht Christina Frauen darin, ihre Bestimmung zu finden und sie zu einem profitablen Business zu machen. Außerdem designt Christina liebevolle yogische Geschenksets sowie spirituellen Schmuck, den du in ihrem HAPPY MIND SHOP kaufen kannst. Privat mag Christina das Übliche: Zeit mit ihrer Tochter und ihrem Mann verbringen, gutes Essen, Filme, Musik, Reisen und einen netten Umgang miteinander. Schreib eine Mail an Christina. Oder sag hallo auf Google+


'10 Tipps wie du das Beste aus dir herausholen kannst' has no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

Ich akzeptiere

© Happy Mind Mag 2018 || Dein Blog für Yoga, Ayurveda, Meditation & Achtsamkeit || Fotos © Christina Waschkies | Sina Niemeyer (falls nicht anders angegeben)