Astro Notes: Der Neumond im Skorpion – Zeit für wahre Emotionen

Was ist los am Himmelszelt? Dein kosmischer Überblick: Dieser Neumond im Skorpion am 18.11.2017 trägt viele gefühlvolle Kostbarkeiten in sich. 4 von 10 Planeten befinden sich im Element Wasser. Sprich Sonne und Mond halten sich die Hand in diesem Tanz und ebenso reihen sich Venus und Jupiter in dieses skorpionische Wasserballett ein.

Eine weitere kraftvolle kosmische Kombination ist, dass sich der „himmlische“ Kriegsgott (Mars) mit dem Gott der Unterwelt (Pluto) ein “tête a tête” liefert. Stell dir eine Hochzeit mit misslungener Sitzordnung vor. Die beiden sitzen ums Eck. Der eine hat den Platz am Kopfende bekommen und dummerweise der andere gleich ums Eck daneben. Beide tragen jedoch kardinale Energien in sich. Sprich, beide wollen gerne die Initiative ergreifen und das Kommando am Tisch übernehmen. Mhhh. Das hat mehr als nur Unterhaltungswert.

Erinnerung an die Bedeutsamkeit von Neumond

Neumond = Leermond. Eine Zeit der Hingabe. Weiblich. Sinnlich. Empfangend. Bereit. Stille. Hinhorchend. Dunkelheit. Yin. Wasser. Erfüllte Leere. Das beschreibt nur ganz grob die Qualität dieser Zeit. Nun ist es an dir, dies so anzunehmen, oder gegen den Strom zu schwimmen. Geht natürlich auch, klaro. Wir Frauen haben schon anderes geschafft. Allerdings schafft uns das auf Dauer auch! Sprich „es“ macht uns (scheinbar) und manchmal auch spürbar fertig. Na also mich zumindest.

Denn das „phantastische“ an unserem allgegenwärtigen kosmischen Ballett ist: es wirkt immer, egal ob du daran glaubst oder nicht. Ob es dich interessiert oder nicht, es geschieht so und so. Mit jeder Neumondin bekommst du eine Einladung für dich: zum Annehmen, sich darauf einlassen, Hingeben, dem, was das L(i)eben gerade für dich bereithält. Keine ist dafür geeigneter als die Königin des Todes, darf ich vorstellen: Eure Hoheit La Skorpion!

Die Skorpionin in dir, ist das wohl höchst entwickeltste aller astrologischen Zeichen

„Was?“ tönt es da. „Ja“, wiederhole ich gerne. Die Skorpionin steckt ja auch in dir. Sie ist diejenige, die uns durch die Dunkelheit, durch die tiefsten Tiefen unseres Daseins hindurch führt. Sie hat die Kraft, die Macht, das Durchhaltevermögen, den Fokus und ja auch den notwendigen Biss, wenn es sein muss. In einem Wort: intensiv. Und (noch eins) transformativ.

Achtung ist geboten! Dass sie sich in diesen (Un)Tiefen nicht (selbst) verliert. Ausufert. Grenzenlos wird…alles verschwimmt, verwässert. Das ist die und „ihre“ große Aufgabe, den Fokus zu wahren und die Balance zu halten.

Dein skorpionischer Neumondzyklus hat Großes mit dir vor

Die Neumondin lädt dich ein: auf ein Stelldichein mit deiner Psyche. Sie führt dich hinein in deine tiefsten Tiefen. Und fragt dich herausfordernd:

„Hey, bist du gewillt und offen für all deine Ängste, Sorgen und Befürchtungen, um ihnen bewusst ins Auge zu sehen?“

Wie in das Auge eines Orkanes. Ja, es mag dich herumwirbeln und hin und her und rauf und runterschütteln. Doch du wirst es überleben. Ganz sicher.

Deine schelmische Denkweise und deine Schulrektorin helfen dir dabei!

Was zum…., bedeutet das denn? In dieser Ernüchterungskur „warten“ auch philosophische und augenzwinkernde Stunden auf dich. Denn dein Geist wird von dem geflügelten Himmelsboten namens Merkur gekitzelt. Dieser wandert gerade durch den verwilderten Zaubergarten von Schütze und hat die „Narrenkappe“ auf. 11.11. lässt grüssen! Heißt, er klopft dir auf die Schulter und zwinkert dir zu und flüstert:

„Ja Liebelein, auch wenn das L(i)eben dich manchmal anstatt mit veganen Fleischbällchen mit Dreckklumpen bewirft. Mach was draus! Mische ein Fangobad daraus oder nutze es für deine Pflanzen in deinem Garten. Und hey,hör auf zu jammern, es sei denn, es geht dir gut damit. Fein. Doch Moment, eine Frage sei mir noch gestattet, wenn wir, ahm also ich so am philosophieren bin (in dir)“: Wie wäre es, wenn wir, also du mit mir (Merkur ist deine Denk – und Kommunikationsweise) all deine „Gruseltemen“ einfach anders beleuchten?

Eine l(i)ebensbejahende Haltung mit ins Lebenssiel bringst? Was anderes ist das hier doch nicht, als ein Spiel, oder? Was passiert denn wirklich, wenn du dich verletzlich fühlst und auch so zeigst? Was wird dir wirklich geschehen, wenn du dich deinen Ängsten und Schattenthemen widmest? Wenn du dich von der Dunkelheit gefangen nehmen lässt? Was, wenn du dich wirklich einfach mal fragst: Welche Ängste begleiten mich denn überhaupt und was lösen sie in dir aus?

Momentmal: Saturn betritt dein Kopftheater und kontert

„Zu abgehoben? Zu viel der Oberflächlichkeit?“, ruft dir deine innere „Schulmeisterin“ zu. Denn auch Saturn (deine innere Rektorin, Schulmeisterin) befindet sich ebenso in diesem wilden „Schützen“Garten. Bei aller Lebensfreude und Spass, kümmert sie sich darum, dass du deine (Lebens)Hausaufgaben erledigst. Sie ist diejenige in dir, die dafür sorgt, dass du dich um dich und deine Angelegenheiten kümmerst. Und nicht nur philosophierst, sondern die Dinge am Schopfe packst und den Geistern in dir nicht nur ins Auge schaust, sondern dafür sorgst, dass du daraus lernst, was das Leben eben so bereit hält. Dann kann Transformation stattfinden.

Herzlich Willkommen im Land deiner Skorpionin!

Falls dir das alles zu pathetisch klingt, kommt hier ein Beispiel aus deinem L(i)eben: Du hast mit Sicherheit schon mal einen echten Orgasmus in deinem L(i)ebesleben erlebt.Handgemacht oder mit deinem L(i)ebensPartner, männlicher oder weiblicher Natur. Völlig egal: fein. Dann weisst du auch, was Transformation bedeutet. Denn jeder wahrlich echte erl(i)ebte Orgasmus ist Transformation pur. Etwas in dir stirbt und eine Andere in dir kommt zum Vorschein. Du erl(i)ebst dich neu. Vertrau dir, das ist die Botschaft. Habe den Mut, dich dem was dich kleinmacht, zurückhält, scheinbar verängstigt ins Auge zu sehen. Der nächste Orgasmus schreit förmlich danach! Der will erl(i)ebt werden, nicht nur erdacht oder vorgestellt.

Einleuchtend?! Ja, oder? Denn natürlicher und alltagstauglicher kann ich es nicht erklären. Sonst wird deine innere Skorpionin in dir noch ungeduldig. Und schnappt an der falschen Stelle zu.

Belebe deinen Neumond-Zyklus

Alles was sie jetzt von dir dieser Tage und für deinen kommenden Neumond-Zyklus (18.11. bis 17.12.2017) wahrlich erwartet ist:

  • Ehrlichkeit – dir selbst gegenüber
  • Echtheit – im Denken und Handeln
  • Klare Kommunikation, was deine Wünsche, Vorstellungen und Begierden anbelangt
  • Olle Kammellen loslassen und wirklich bereit Sein, was das L(i)eben dir so zu bieten hat.
  • Und jetzt kommst du langsam in die Tiefe – Lass deine Seele sprechen

Das ist die Kraft der Skorpionin. Spürst du sie? Denn die beiden Tischnachbarn, du erinnerst dich, Kriegergott Mars und Herr der Unterwelten (Pluto). Beide sind übrigens die „Herrscher“ von Skorpion und die haben auch noch etwas für dich! Mars, der sonst sehr kriegerische, befindet sich im „Peacemaker“-Zeichen von Waage und ist auf deine innere Harmonie bedacht. Er ist dein innerer Mediator. Er achtet darauf, dass du nicht ins Drama und Uferlose abtriftest.

Wohin gegen Pluto dich einlädt, deine wahre Kraft in dir zu entdecken. An der Oberfläche findest du diese nicht. Meditiere, geh spazieren oder tanzen, oder, oder, oder liebe dich selbst. Dies ist nicht „nur“ wörtlich gedacht! Erinnere dich an die Tat, die dahinter steht. Yess. Und gib dich dir wirklich hin. Dazu brauch es keine berauschenden, bewusstseinserweiternden Mittel. Nur dich und die Hingabe an dich, mit dir! Zelebriere dich!

Genieße ohne Sucht und Flucht

Und jetzt lass deiner Kreativität deinen Lauf. Denn Venus, deine Liebesgöttin hat eine wunderbare Konstellation mit Neptun, dem Herr der Magie. Die beiden schenken dir zauberschöne, kreative Momente. Sie laden dich ein, dein Erl(i)ebtes aufzuschreiben. Das, was du in deiner Neumondnacht erl(i)ebt hast. Was du geträumt hast. Wie du dich nach deiner praktizierten Selbstliebe wahrlich gefühlt hast.

Und frage dich voller Ernsthaftigkeit:

  • Was kann ich tun, um mir und meiner Psyche im Namen der Evolution zu helfen?
  • (Wo) Entwickle ich mich (noch nicht)?
  • (Wo) Wachse ich?
  • Welche Ecke in meiner Psyche braucht dringend eine Kehrwoche im Namen der Ehrlichkeit und Wahrheit?
  • Worüber mag ich denn überhaupt nicht reden und was wäre, wenn ich das aufschreibe und Schritt für Schritt in „Angriff“ nehme?
  • Oh lala, da wird dir was geboten! Bist du bereit für diesen transformierenden, orgastischen Tanz?

Damit das Ganze nicht ausufert, erde dich gut, bevor du dich auf all das einlässt. Denn in dieser Monat ist mit reichlich wenig kosmischer Erdung gesegnet. Wühl in der Erde, bevor sie sich dir ganz verschließt und zufriert. Lauf ein letztes Mal barfuß. Topfe deinen Riesenkaktus um. Verweile in den Krieger-Asanas bis dir die Beine zittern und vibrieren. Oder schenk dir diese Yoga-Einheit im Bett. Dein Beckenboden dankt es dir jetzt schon!

Yammi, das wird ein wahrlich intensiver Neumond. Begegne deiner echten Wahrheit und lass dein Unterbewusstsein ganz bewusst werden. Kali freut sich auf dich!

Und ich mich mit dir,

Tiefe verbundene Herzensgrüße

Ellen

pssst: nach all dieser intensiven, durch – und überlebten Zeit schenk ich dir noch ein Buchtipp – nein nicht von mir, von Herrn Safier. Und passend zum Thema: Transformation und Liebe – Happy Family…. ich sag dir, deine schelmische Schützin in dir jubelt jetzt schon.

Happy Mail - der Newsletter, der dich glücklich macht!

You want more of the good stuff? Dann melde dich jetzt für den Mailout an und erhalte alle zwei Wochen unseren Newsletter - natürlich kostenlos!

Du bekommst unsere besten Tipps für ein spirituelles Leben, Yoga-Übungen, köstliche Rezepte sowie exklusive Angebote nur für dich - jeden zweiten Sonntag und jederzeit abbestellbar!

Geschafft! Herzlich willkommen im Club

Irgendwas hat nicht geklappt!


Ich schreibe, kreiere, editiere. Am liebsten Worte, Karten und Bilder. Ich mag dem Alltagsgrau eine besondere Note verleihen. Und Herzen zum Hüpfen bringen.

Muggelig.com lässt mein Herz höher hüpfen für dich. Denn das ist (D)ein Online Portal, welches dir gute Laune,
schräge Sichtweisen und ganz viel „Stoff“ für ein herzerfrischendes, bewegtes L(i)eben liefert. Astrologie, Yoga und Kunst bereichern hier deinen Alltag.

Und sonst so: Ohne Verwandlung geh ich ein. Und ohne lesen auch. Deshalb bin ich gern unterwegs. Mit und ohne Umzugskisten.  Gerne zu Fuß, mit dem Rad oder im inneren Ausland. Nach zwei Jahrzehnten hab ich
die Fliegeruniform für die Yogamatte eingetauscht. Beruflich beides an den Nagel gehängt. Dabei immer nach den Sternen Ausschau gehalten. Um jetzt Vollzeit zu schreiben, kreieren, editieren und lesen.

So fühlen sich die drei wichtigen Energien – Sonne: Jungfrau * Mond: Waage * Aszendent: Löwe pudelwohl. Und meine Jungs auch!


'Astro Notes: Der Neumond im Skorpion – Zeit für wahre Emotionen' has no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

© Dein Blog für Yoga, Ayurveda, Ernährung, Lifestyle & Wellness.

Send this to a friend