Mike – Happy Mind Magazine | Yoga Blog | Ayurveda & Achtsamkeit

Articles by Mike

Avatar

The green guy. Kreativer Pioniergeist, der sich dem Prinzip der Ganzheitlichkeit folgend beruflich beiden Sphären der Kopfarbeit verschrieben hat. Zunächst gestartet als Frisettenschnitzer. Anschließender Besuch der Meisterschule in Köln sowie Teilnahme der high-end Eliteausbildungmaßnahme Campus Maximus in Berlin über Begabtenförderungsstipendien. Mit dem Psychologie Diplom in der Tasche folgten als Betätigungsfelder die Mitarbeit in einem verhaltenstherapeutisch orientierten Elterntraining zur Frühförderung autistischer Kinder, wissenschaftliche Projektarbeit und psychometrische Eignungsdiagnostik beim berufspsychologischen Service der Agentur für Arbeit. Aktuell begleite ich Menschen nach psychischer Erkrankung im Bereich beruflicher Rehabilitation im Rahmen von Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben. Heute als freier systemischer Coach und Heilpraktiker (Psychotherapie) tätig. Weitere Infos auf www.psysko.de. Meine Begeisterung gilt der yogischen Lebensgestaltung.


0

Mind Modification in Etappen: Teil 3

Handle aus tiefstem Herzen… …denn Menschen wirken wie verwandelt, wenn du sie als Mensch behandelst. Wenn du handelst, handle gut. Das klingt einfach und ist es auch. Wie schon Kant verstand und es mit dem kategorischen Imperativ ausdrückte. Behandle andere Menschen so, wie du auch selber wünschst behandelt zu werden. Heute schon gelacht? Wer hätte…

0

Mind Modification in Etappen: Teil 2

Words of wisdom:  Achte auf deine Wortwahl. Wer ist eigentlich dieser MAN, von dem du so oft sprichst? Häufig distanzieren wir uns durch die Verwendung dieses Begriffs von uns selber und depersonalisieren eine Aussage. Dadurch erschaffen wir ein vermeintlich allgemeingültiges Weltgesetz, was zum einen auf andere Menschen übergriffig wirken kann, da sie ggf. andere Überzeugungen…

0

Mind Modification in Etappen: Teil 1

Eine alte Weisheit aus dem Talmud regt uns dazu an, auf unsere Gedanken zu achten, da aus diesen Worte, Handlungen und Gewohnheiten entstehen, die letztlich unseren Charakter prägen und unser Schicksal beeinflussen. Betrachten wir diese Abfolge psychologisch, lässt sie sich um einige Überlegungen ergänzen. Sie verdeutlicht uns einen für unsere Lebensgestaltung bedeutsamen Wirkungszusammenhang. Statt 5, gib…

Ist Rohkost wirklich so gesund
2

The Dark Side of Rohkost – ein Erfahrungsbericht

Rohkost ist im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde und zählt zurzeit zu den populärsten Ernährungstrends. Die Idee überzeugt durch ihre Einfachheit und ihre Pragmatik gleichermaßen. Je naturbelassener ein Lebensmittel, desto gesünder. Zudem ist der damit verbundene Aufwand gerade für uns heutige Jet-Setter auf dem Durchflug von Termin zu Termin idealtypisch, da eine zeitaufwendige…

1

Wälzst Du Dich noch oder schläfst Du schon?

Sandmann Support: strategies for a deeper sleep! Schlaf ist ein sehr seltsames Phänomen, dem wir dennoch etwa ein Drittel unserer Lebenszeit widmen. Spannenderweise lässt sich Schlaf nicht durch willentliche Anstrengung herbeiführen. Eher das Gegenteil ist der Fall. Schlechte Nachricht für alle Kontrollfreaks: je besser es uns gelingt loszulassen und die Kontrolle abzugeben, desto seichter und unbeschwerter…

Ghee herstellen
0

To Ghee or not to Ghee

Ghee ist fester Bestandteil der indischen Küche. Auch in Pakistan wird es traditionell bei der Zubereitung von Speisen verwendet. Im Ayurveda werden ihm bedeutsame Eigenschaften zugeschrieben. So wird angenommen, dass es die Mahlzeiten bekömmlicher macht, indem sie leichter zu verdauen sind. Für viele Menschen unserer Kulturkreise wird ihm zunehmend mehr Bedeutung beigemessen, da es sich…

© Happy Mind Mag 2019 || Dein Blog für Yoga, Ayurveda, Meditation & Achtsamkeit || Fotos © Christina Waschkies | Sina Niemeyer (falls nicht anders angegeben)