Ayurvedisches Bananenbrot mit Zimt und Sesam

Rezept: Ayurvedisches Bananenbrot mit Kardamom, Zimt und Sesam

Dieses Bananenbrot ist innerhalb kürzester Zeit zu einem Klassiker in meiner Familie geworden. Das Originalrezept stammt aus Tines veganer Backstube, aber ich backe es gern mit Dinkelmehl und Dattelsüße bzw. Kokosblütenzucker dafür ohne Schokolade. Außerdem hab ich es noch ein wenig ayurvedisch gepimpt und ihm ein paar herbstliche, wärmende Gewürze hinzugefügt.

Bananen gleichen durch ihre Schwere und Wärme Vata aus und auch der Zimt tut sein Übriges, um Vata ein bisschen einzuheizen. Das tut gut, vor allem jetzt im Herbst! Kardamom wirkt sich positiv auf alle drei Doshas aus und kühlt leicht. Das Brot ist vegan und unfassbar einfach zu backen.

Let’s get to it.

Für eine Brotkastenform benötigst du:

  • 400 g sehr reife Bananen
  • 80 g geschmacksneutrales Öl, ich nehme Olivenöl
  • 250 g Dinkelmehl
  • 50 g Dattelsüße oder Kokoszucker
  • 10 g Backpulver
  • 1 EL Ghee
  • 1 EL Sesam
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL gemahlenen Kardamom (am besten frisch mahlen)

Und so geht’s:

Den Ofen auf 170 Grad  Umluft oder 185 Grad Ober-und Unterhitze vorheizen.  Die Bananen mit einem Kartoffelstampfer gründlich zerquetschen. Dann Öl, deine Variante von Zucker, Gewürze und Ghee dazu, weiter alles gut durchstampfen. Nun das Mehl und das Backpulver mit in die Schüssel geben unterheben, das geht am Besten mit einem Teigschaber. Den Teig flott mit den Händen zu einem Klumpen verarbeiten und in die Brotform legen, die du entweder vorher eingeölt hast oder mit einem Backpapier ausgelegt. Dann noch nach Belieben mit Sesam bestreuen.

Veganes Bananenbrot mit ayurvedischen Gewürzen

Jetzt geht das Ganze ab in den Ofen für ca. 50 Minuten, bitte nach 40 Minuten einmal nachschauen ob das Brot zu dunkel wird, dann eventuell abdecken. Noch eine kurze Stäbchenprobe – fertig!

Ich freue mich über Feedback von dir, ob dir das Brot geschmeckt hat.

Alles Liebe, Christina

Happy Mail - der Newsletter, der dich glücklich macht!

You want more of the good stuff? Dann melde dich jetzt für den Mailout an und erhalte alle zwei Wochen unseren Newsletter - natürlich kostenlos!

Du bekommst unsere besten Tipps für ein spirituelles Leben, Yoga-Übungen, köstliche Rezepte sowie exklusive Angebote nur für dich - jeden zweiten Sonntag und jederzeit abbestellbar!

Geschafft! Herzlich willkommen im Club

Irgendwas hat nicht geklappt!


Christina ist Mama, Yogini und Full-Time-Bloggerin. Sie praktiziert Yoga seit vielen Jahren mit großer Freude und findet, dass Spiritualität eine sehr persönliche Angelegenheit ist: Jeder lebt sie ein bisschen anders!

Nebenbei designt Christina liebevolle yogische Geschenksets sowie spirituellen Schmuck, den du in ihrem HAPPY MIND SHOP kaufen kannst.

Privat mag Christina das Übliche: Zeit mit ihrer Tochter und ihrem Mann verbringen, gutes Essen, Filme, Musik, Reisen und einen netten Umgang miteinander. Schreib eine Mail an Christina. Oder sag hallo auf Google+


'Rezept: Ayurvedisches Bananenbrot mit Kardamom, Zimt und Sesam' has no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

© Dein Blog für Yoga, Ayurveda, Ernährung, Lifestyle & Wellness.

Send this to a friend