Chakra Balancing mit ätherischen Ölen: Swadhisthana & Muladhara

Dieser Beitrag enthält Werbung und Affiliate Links

Hier folgt nun der dritte und letzte Teil unserer Serie „Ätherische Öle & Chakras“. Bestimmt bist du schon ganz gespannt, wie wir unsere Sakral- und dem Wurzelchakra mit einer Kombination von Ätherischen Ölen und verschiedenen Asanas, Meditationen und Mantras wieder ins Gleichgewicht bringen können. Falls du die ersten beiden Teile verpasst hast, dann lies doch einfach Teil 1 und Teil 2 hier nach.

Die Öle, die wir für euch getestet haben, sind hochkonzentriert und du benötigst jeweils nur wenige Tropfen. Sie haben die Kraft, mögliche Blockaden in den Chakras zu lösen und die tollen Düfte tuen Körper und Seele unheimlich gut. Wo du sie bekommen kannst, erfährst du am Ende des Artikels. Jetzt verraten wir dir erst einmal die wichtigsten Infos über das Sakral- bzw. Sexualchakra und das Wurzel- bzw. Basischakra:

6. Svadhisthana, das Sakral- bzw. Sexualchakra

Dem Svadhistana Chakra werden unsere schöpferische Lebensenergie und die Lebensfreude zugeordnet. Hier sitzen alle unsere ungefilterten, ursprünglichen Emotionen und auch die Kreativität hat hier ihren Ursprung. Daneben steht das Sakral- bzw. Sexualchakra natürlich auch für Sinnlichkeit, Sexualität und Fortpflanzung. Der komplette Beckenraum mit den Unterleibsorganen wird durch das Sakralchakra beeinflusst. Störungen dieses Chakras können demnach besonders zu Krankheiten im Unterleib führen. Auf seelischer Ebene führen Blockaden hier oft zu Antriebslosigkeit und starken Stimmungsschwankungen.

Exotische Düfte und Hüftöffner für dein Sexualchakra

Um das Svadhistana Chakra zu aktivieren eignet sich das Ylang-Ylang-Öl besonders gut. Ylang-Ylang ist ein tropischer Baum, der auf Madagaskar, Reunion und den Komoren vorkommt. Das Öl wird aus seinen weißlich-gelben Blüten gewonnen und hat einen tollen, exotischen Duft.

Um das Sakral- bzw. Sexualchakra von eventuell vorhandenen Blockaden zu befreien, ist es besonders wichtig, das Becken und die Hüfte zu stimulieren und zu kräftigen. Bhadrasana dehnt und entspannt die Hüften gleichzeitig und ist somit perfekt geeignet, um dein Svadhistana Chakra wieder in Schwung zu bringen. Setz dich dafür mit ausgestreckten Beinen hin und halte den Rücken gerade. Jetzt ziehst du beide Beine in Richtung Körper und legst die Fußsohlen aneinander, deine Hände umfassen die Füße. Nun kannst du langsam mit den Knien leicht auf- und abwippen, quasi mit den Flügeln schlagen. Bei Knieproblemen gehe hier nur so weit, wie es sich gut anfühlt. Eine weitere Asana, die sich zur Aktivierung des Sakralchakras eignet, ist Bhujangasana, die Kobra.

7. Muladhara, das Wurzel- oder Basischakra

Das Öl, das dein Wurzelchakra anspricht, ist das Öl des Zederbaums. Er stammt ursprünglich aus Nordafrika und hat einen intensiven, holzig-warmen Duft. Bereits im alten Ägypten wurde Zeder für kosmetische Zwecke und als Duftstoff verwendet. In der Naturheilkunde wird Zeder bei Hautproblemen, Muskel- und Gelenkbeschwerden sowie bei Atemwegsproblemen verwendet.

Hier ist unser Urvertrauen verwurzelt

Das Muladhara Chakra steht für unser Urvertrauen, den Lebenswillen und den Selbsterhaltungstrieb. Es sorgt dafür, dass wir mit beiden Beinen auf dem Boden bleiben, dass wir uns stets geborgen fühlen und auch in schwierigen Momenten Durchhaltevermögen zeigen. Auf körperlicher Ebene sorgt es für eine gute Verdauung, stabile Knochen und gute Zähne.

Störungen können dazu führen, dass man plötzlich das Vertrauen ins Leben verliert und weniger Lebensfreude empfindet. Im schlimmsten Fall kann dies bis zu Existenzängsten und Depressionen führen. Darmerkrankungen und Knochenerkrankungen, wie bspw. Osteoporose, sind ebenfalls mögliche Folgen von Blockaden oder Störungen des Wurzelchakras.

LAM-Mantra und Asanas, die erden

Dem Wurzelchakra wird das Mantra „LAM“ (Aussprache: lang) zugeordnet. Um das Mantra zu rezitieren kannst du dich bequem in den Schneidersitz setzen, die Hände auf den Knien ablegen und die Finger ins Jnana-Mudra bringen (Daumen und Zeigefinger bilden einen Kreis, die restlichen Finger bleiben locker ausgestreckt). Während du nun tief durch die Nase einatmest, versuchst du den Beckenboden kräftig nach oben zu ziehen und die Spannung zu halten. Beim Ausatmen sprichst du nun das Mantra „LAM“ und löst gleichzeitig die Spannung im Beckenboden.

Unterstützende Asanas für die Lösung von Blockaden im Muladhara Chakra sind beispielsweise Vrksasana, der Baum und alle Variationen des Kriegers, Virabhadrasana.

Primavera: tolle Öle, tolle Firmenphilosophie

Alle hier vorgestellten Öle durften wir in Zusammenarbeit mit Primavera testen. Primavera setzt sich für Nachhaltigkeit und einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur ein. Neben der guten Beziehungen zu ihren Anbaupartnern setzten sie sich auch für soziale Projekte ein. Unter anderem unterstützen sie den Bhutan Youth Development Fond, der sich für junge Menschen in Bhutan engagiert.

Die Öle von Primavera sind hochkonzentriert und es genügen bereits wenige Tropfen. Nimm einfach ein paar Tropfen des entsprechenden Öls, mische sie mit einem Trägeröl (z. B. Mandelöl) und massiere es mit leichten, kreisenden Bewegungen in die Gegend rund um das jeweilige Chakra ein. Ebenso kannst du die Öle zur Raumbeduftung einsetzen, hierfür benötigst Du eine Duftlampe*.

Disclaimer /Haftungsausschluss: Die hier beschriebenen Ratschläge basieren lediglich auf unserer persönlichen Erfahrung.  Es handelt sich nicht um heilkundliche oder medizinische Auskünfte. Eine ärztliche Einschätzung wird dadurch in keinem Fall ersetzt. Bei gesundheitlichen Beschwerden bitte immer einen Arzt zu konsultieren. Bitte übe Yoga nur unter Aufsicht eines erfahrenen Lehrers und mache dich mit den Kontraindikationen für einzelne Haltungen vertraut. Bitte übe die hier vorgestellten Umkehrhaltungen nicht, wenn du erhöhten Augeninnendruck hast.

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Primavera entstanden


Du willst mehr über Chakras lesen? Hier unser Buchtipp: Das Chakra- Handbuch. Vom grundlegenden Verständnis zur praktischen Anwendung*



Hier haben wir noch mehr tolle Artikel für dich über Chakras, Mantras uvm.:

 

Summary
Chakra Balancing mit ätherischen Ölen: Swadhisthana & Muladhara
Article Name
Chakra Balancing mit ätherischen Ölen: Swadhisthana & Muladhara
Description
Hier erfährst du, wie du mögliche Blockaden im Sexual- und Wurzelchakra mit Hilfe von Ölen, Mantras, Meditationen und Asanas lösen kannst.
Author
Publisher Name
Happy Mind Mag
Publisher Logo

Willst du Glückspost von mir?

Liebe Christina, bitte sende mir wöchentlich und jederzeit widerruflich deine schönsten Inspirationen, Rezepte, Neuigkeiten, Infos und Angebote zu Yoga, Ayurveda und Meditation per Email zu.


Hinweise zum Newsletterversand, der Auswertung und Datenerhebung mit meinem Anbieter ConvertKit findest du in meiner Datenschutzerklärung. Mehr Infos zum Newsletter findest du hier.

Deine Daten werden ausschließlich zum Newsletter Versand verwendet. Powered by ConvertKit

Jasmin ist Yogalehrerin für Kinder und Erwachsene und lebt nun schon seit einigen Jahren in Asien. Sie träumt davon, irgendwann ein kleines Retreat (am liebsten am Meer) zu eröffnen, wo sie die Menschen mit Yoga, Massagen, Reiki und veganem Essen verwöhnen kann. Sie unterstützt Christina hier beim Happy Mind Mag hinter den Kulissen.


'Chakra Balancing mit ätherischen Ölen: Swadhisthana & Muladhara' have 156 comments

  1. 14. Dezember 2015 @ 9:47 Christina

    Na klar! 1. Chakra, also Wurzelchakra, ist Zeder, 2. Chakra ist Ylang-Ylang, 3. Chakra ist Neroli, 4. Chakra Rose, 5. Chakra Salbei, 6. Chakra Lorbeer und 7. Chakra Lavendel. Viel Spaß beim Ausprobieren. Liebe Grüße!

  2. 13. Dezember 2015 @ 9:47 Josi

    Könntest du mir sagen welche Primaveradüfte öle im chakra set enthalten sind, da ich mir diese sehr gern kaufen wollen würde. Vielen lieben Dank :)

  3. 23. November 2015 @ 9:47 Pia

    uuuiii, da sprudeln ganz viele schöne Ideen für meine Stunden! Ich würd mich riesig freuen eine Chakra Stunde mit duften Ölen zu unterstützen :-)

  4. 22. November 2015 @ 9:47 Kamala

    Vielen Dank für diese wunderbare Website und die wertvollen Informationen aus dem Newsletter. Hier treffen sich schönes Design und wertvolle Inspirationen. Macht weiter so Happy Mind!
    Ich konnte schon erste Erfahrungen machen beim testen von Chakra-Düften auf der Yoga Fair in Hamburg und freue mich jetzt riesig darauf damit zu arbeiten ;-)!

  5. 20. November 2015 @ 9:47 Juli

    Ich würde mich unglaublich über das Set freuen, weil das mir beim Entspannen vor den Abiprüfungen helfen würde. Beim Yoga kann ich einfach mal abschalten und durchatmen- ätherische Ölen wären da perfekt. Danke für den tollen Newsletter :)

  6. 20. November 2015 @ 9:47 Kati

    So, und nach dem Lesen fehlen mir die passenden Öle, um ein wenig Hilfe beim Wechsel von Begeisterung wieder zur Entspannung zu leisten ;)

  7. 19. November 2015 @ 9:47 Sina

    Danke für die reichhaltigen Informartionen, da fehlen jetzt nur noch die Öle :)

  8. 19. November 2015 @ 9:47 Cornelia

    Ich liebe Düfte und würde das sehr gerne mit meiner Massage kombinieren

  9. 18. November 2015 @ 9:47 Moni

    …ihr würdet mir ein ganz freudiges Lachen aufs Gesicht zaubern, wenn ich gewinne :-)

  10. 18. November 2015 @ 9:47 Lee

    Ohhhh wie schön, ich würde mich sehr über das set freuen. Gerade in letzter Zeit hatte ich öfter das Bedürfnis etwas mehr Gleichgewicht in mein Leben zu bringen- das set würde mich dabei super unterstützen :-)

  11. 18. November 2015 @ 9:47 Julia

    Ich kämpfe seit Wochen mit einem Hautausschlag. Jegliche Cremes und homeopathischen Mittelchen helfen nichts. Da dachte ich mir: Das Chakra Set wäre vielleicht die Lösung dafür und würde mich endgültig davon heilen…..

  12. 18. November 2015 @ 9:47 Judi

    Ich könnte vor allem die hüftöffnende Wirkung von Ylang-Ylang-Öl gebrauchen…;-), und ich will meine Yoga-Praxis erneuern und brauche Stimulanzien.. außerdem möchte ich sinnlicher werden..danke

  13. 18. November 2015 @ 9:47 Nadeschda

    Weil ich Duftöle lieeebe und sie ein gutes, natürliches Mittel gegen meine alljährliche Winterdepression darstellen.

  14. 17. November 2015 @ 9:47 Anja

    Weil ich mich nach mehr Ausgeglichenheit in meinem Leben sehne. (Yoga allein reicht leider nicht.) Und ich im Rahmen eines Lehrganges erst kürzlich feststellen durfte, wie gut ich auf Düfte anspreche. Es ist faszinierend, welche Emotionen ein Duft zu wecken vermag. Pures Wohlgefühl!

  15. 17. November 2015 @ 9:47 Kristin

    Hallo ihr lieben,

    Eine sehr schöne Aktion.

    Ich mag die Ätherischen Öle von Primavera sehr gerne.

    Und würde mich riesig über dieses tolle Chakra Set freuen, um mir, meinem Körper und meiner Seele etwas gutes zu gönnen.

    Gerade in dieser, doch eher tristen und kühlen Jahreszeit, die ja auch jetzt nach langem kommt :) währe es eine Wohltat.

    Ich würde sehr gerne eure Tipps, die ihr oben beschrieben habt anwenden, unter anderem um meinem Darm zu entlasten, für meine Depressions-Schübe. Uvm.

    Ob ich mich dann voll und ganz auf mich, meinen Körper und den Düften einlassen kann? Das weiß ich leider noch nicht, aber um dieses zu erfahren glaube ich nun ganz fest an mein Glück und wünsche mir dieses Wundervolle Chakra Set :)

    Liebe Grüße Kristin

  16. 17. November 2015 @ 9:47 Mariella

    Da ich die Primavera-Öle liebe, sie aber noch nie in Zusammenhang mit meiner Yoga-Praxis eingesetzt habe, würde ich das gerne mit den Chakren-Ölen testen!

  17. 17. November 2015 @ 9:47 Anke

    weil ich mich so so sehr freuen würde….zum täglichen üben, zum Mitte finden und behalten, zum um-mich-selbst-kümmern, zum schlechtem Wetter strotzen und den Winter genießen.

  18. 17. November 2015 @ 9:47 NANCY

    Das Set wäre ein wunderbares Weihnachtsgeschenk für einen Herzensmenschen <3

  19. 17. November 2015 @ 9:47 Charlotte Nirma Karam

    ich suche schon seit einiger Zeit einen Weg meine 3 unteren Chakren zum freieren Fließen zu bringen. Wenn ich Euren Beitrag lese bin ich sehr motiviert es mit den Primavera Ölen einmal an mir selbst auszuprobieren und es eventuell dann mit anderen Yoginis und Freunden zu teilen. Es wäre sehr schön dieses Set zu gewinnen. LG Charlotte Nirmal Karam Kaur

  20. 17. November 2015 @ 9:47 Martina Steiner

    Weil ich Dipl. Aromapraktikerin und begeisterte Yogini bin und gerade einen Workshop- „Chakren und ätherische Öle“ absolviert habe und mit diesem Set sofort loslegen könnte! Danke!

  21. 17. November 2015 @ 9:47 Jessy

    ich würde die Öle gerne gewinnen um meiner Mitte ein Stück näher zu kommen.

  22. 17. November 2015 @ 9:47 Aleksandra

    Ich bin ein Neuling auf dem Gebiet Öle/Duftöle und würde mich riesig freuen die einzelnen Düfte ausprobieren zu können.

    Vielen lieben Dank für eure Inspirationen! Eine tolle Seite! Danke!

  23. 16. November 2015 @ 9:47 Nina

    Hallo! Au ja!!
    Die wunderbaren Duftöle von Primavera möchten gerne zu mir. Das haben sie mir gerade zugeflüstert. Durch meine Atemwege in meinen Körper bis zum Herz :-) Das wäre großartig! Vielen Dank für die interessanten Artikel zum Chakren-Thema

  24. 16. November 2015 @ 9:47 Viola

    Am Wochenende habe ich das erste Mal meine Chakren ganz bewusst gespürt. In der Atmung einige Blockaden festgestellt. Mit dem Set und Yoga kann ich diese lösen. Ich würde mich sehr freuen, zu gewinnen. Herzensgrüße

  25. 16. November 2015 @ 9:47 Andrea

    Duftlampe habe ich, es kann losgehen!
    Primavera liebe ich auch <3

  26. 16. November 2015 @ 9:47 Sandra

    Vielen Dank für die tollen infos zu den Chakras. Ich habe schon viel dazu gelesen, aber die passenden Öle fehlen noch zum Glück! Die wären prima :-)

  27. 16. November 2015 @ 9:47 Josi

    Da mein Magen derzeit etwas durcheinander ist, wäre die Kombi aus Yoga, Duftölen und Mantras die perfekte Lösung um auf einen besseren weg zukommen. Ich liebe die Primaveradüfte. Eine wunderbare Unterstützung des Gleichgewichts.

  28. 16. November 2015 @ 9:47 Manu

    Aromatherapie ist etwas wunderbares! Ein einzelner Duft kann dein Wohlbefinden verändern, dass finde ich so spannend.

  29. 16. November 2015 @ 9:47 Anna

    Eine wunderbare Ergänzung für meine persönliche spirituelle Praxis. Danke für dieses großartige Gewinnspiel.

  30. 16. November 2015 @ 9:47 Heidi

    Ich mag diese Düfte sehr und würde sie gern für die tägliche Meditation nutzen.
    Herbst / Winter da passen Düfte ganz wunderbar.

  31. 16. November 2015 @ 9:47 Claudia

    Der Artikel kommt genau zur richtigen Zeit, ich habe einige Beschwerden erkannt und würde mich sehr freuen das Set mit den Ölen zu gewinnen um die heilende und stärkende Wirkung auszuprobieren.
    Liebe Grüsse
    Claudia

  32. 16. November 2015 @ 9:47 Christine

    Bei mir wurde im November 2014 Brustkrebs festgestellt und nach einem Jahr voller Behandlungen wie Chemotherapie, Bestrahlung und OP könnte ich die Öle sicher sehr gut gebrauchen um Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen. :)

  33. 16. November 2015 @ 9:47 Isabelle

    Hallo, ich liebe ätherische Öle! Leider kenne ich die Öle für die Chakren von Prima war noch nicht und es wäre eine tolle Gelegenheit, diese mal auszuprobieren! Danke für die Verlosung! Liebe Grüße, Isabelle

  34. 16. November 2015 @ 9:47 Jeanette

    Ich gerade bei Twee Merrigan einen Workshop gemacht habe, sie ätherische Öle für die Chakren einsetzte und ich das gerne an meine Schüler weitergeben möchte. Namasté

    (wegen Schreibfehler im vorherigen Text hiermit nochmal)

  35. 16. November 2015 @ 9:47 Jeanette

    Ich gerade bei Twee Merrigan einen Workshop gemacht hat, sie ätherische Öle für die Chakren einsetzte und ich das gerne an meine Schüler weitergeben möchte. Namasté

  36. 16. November 2015 @ 9:47 Sabine Maierhofer

    Hallo :-)
    Ich kenne Primavera-Duftöle und finde sie klasse. Besonders der Rosenduft hat es mir angetan. Da ich meinen Job leider verloren habe und im Moment so überhaupt nicht weiß, wie ich mich drehen und wenden soll, geschweige denn in Balance bin, bin ich mir absolut sicher, dass mich die Öle hier sehr gut unterstützen würden. Mut und Zuversicht und vor allem Vertrauen ins Leben muss ich erst wieder aufbauen und stärken. So i hope i win! :-)

  37. 16. November 2015 @ 9:47 Christiane

    Ihr habt mich neugierig gemacht auf die Verbindung von Duftölen und Yoga. Gern möchte ich bei der Verlosung gewinnen und danke für diese schöne Aktion

  38. 16. November 2015 @ 9:47 Shana

    Hallo liebe Jasmin,
    das ist eine wundervolle Kombination, sich mit Yoga und Aromatherapie jedem einzelnen Chakra zuzuwenden und somit eine Blockadenlösung zu erzielen. Ich arbeite schon seit Jahren in diesem Bereich und freue mich sehr darauf, auch diese Variante mal auszuprobieren. Da ich in meiner Praxis mit anderen Ölen arbeite, würde ich mich sehr darüber freuen, auch Primavera kennen zu lernen. Deine Beitrag ist unglaublich bereichernd und ich freue mich schon auf den nächsten Blog!
    Vielen Dank für diesen Input!

    Herzensgrüße
    Shana

  39. 16. November 2015 @ 9:47 Georgia

    Ich wünschte, jede der hier Kommentierenden und sich darauf Freuenden könnte eines der Chakren-Duft-Sets bekommen – so viel Glück auf einmal, das wäre doch wunderschön!! Ich freue mich allein an dieser Vorstellung! Viel Glück uns allen….

  40. 16. November 2015 @ 9:47 carmen

    Hallo, würde die Öle sehr gerne in meinen yogastunden ausprobieren.vielen dank, Namaste, Carmen

  41. 16. November 2015 @ 9:47 Susan

    November = Zeit für mich, Kerzen, Rückzug, Genuss, Ruhe finden (ich glaube das ein oder andere Chakra benötigt einen kleinen Schubser…)
    Dafür muss ich natürlich dringend die Öle haben u würde mich sehr sehr sehr freuen!
    LG, Susan

  42. 16. November 2015 @ 9:47 Sarah

    Chakras tunen tut immer gut :-) Die Öle würde ich dafür super gern mal einsetzten!!!

  43. 16. November 2015 @ 9:47 Tian

    Aromaöle machen glücklich und sind die perfekte Ergänzung zum Yoga. Ich würde gern die Aromatherapie versuchen und würde mich über das Öl-Set freuen <3

  44. 16. November 2015 @ 9:47 Rina

    Oh ja herrlich, ich brauche sie ganz ganz dringend…auf Arbeit ist die Höhle los und ich bin kurz vor dem Umkippen.

  45. 16. November 2015 @ 9:47 Momo

    Etwas duftende Sinnlichkeit in Zeiten der zu vielen „grauen Herren“ wäre (Vera) Prima. ;-)

  46. 16. November 2015 @ 9:47 Bianca Ketterle

    Ich liebe die Produkte von Primavera. Jetzt kommt für mich die Zeit der Wandlung und da unterstützen diese Öle hervorragend!!

  47. 16. November 2015 @ 9:47 Katharina Mehr

    Ich bin zur Zeit so gestresst und durch den Wind da würden die schönen Öle genau richtig kommen. Hab schon von einigen gehört das sie echt Klasse sein sollen, und als Neuling bin ich da leider noch nicht so erfahren.

  48. 16. November 2015 @ 9:47 Selli76

    Ich stehe kurz vor dem Ende meiner YogaLehrerAusbildung und würde mit den Ölen gerne das Gelernte in der Praxis testen :-)

  49. 16. November 2015 @ 9:47 Su

    Ich liebe Primaveradüfte und habe mir schon länger keine gegönnt – würde perfekt für die jetzige doch etwas stressige Zeit super passen ?

  50. 16. November 2015 @ 9:47 Nicole

    Das Set gefällt mir sehr und ich möchte es gerne für meine Yoga-Praxis ausprobieren <3

  51. 16. November 2015 @ 9:47 Annica

    Perfekt um alle Chakras ins Gleichgewicht zu bringen ?

  52. 16. November 2015 @ 9:47 Cordula

    Namaste. Vor kurzem habe ich eine Immersion gemacht und mich tiefer mit den Chakren beschäftigt. Das ist wirklich interessant und ich würde gerne die Chakra-Aromatherapie ausprobieren.

  53. 16. November 2015 @ 9:47 Nadine

    Ich bin gerade sehr viel dabei mich besser kennen zu lernen, sei es Yoga, Ayurveda oder Meditation. Es ist unglaublich wie sehr es einen öffnet. Ich würde sehr gerne weiter daran arbeiten und es mit dem Primavera-Duftölen aus probieren.

  54. 16. November 2015 @ 9:47 aloha

    Primavera ist einfach klasse. Ich habe z. B. die Handcreme und finde sie einfach herrlich. Die Öle sind himmlisch. Darüber würde ich mich wirklich freuen

  55. 16. November 2015 @ 9:47 Kristin

    Nach dem Chakra-Tuning-Workshop, den ich kürzlich besucht habe, wäre dieses Öl-Set einfach perfekt für mich!! :-)

  56. 16. November 2015 @ 9:47 simone

    Hallo ihr Lieben, ich kaufe immer das Eucalyptus Öl von Primavera – es ist das einzige E-Öl, was wirklich naturgetreu nach Eucalyptus duftet! Ganz traumhaft! In sofern würde ich mich sehr freuen, die hochspannend beschriebenen Chakra Öle auszuprobieren. Danke euch & Namasté & a happy day to everyone – Love, s*

  57. 16. November 2015 @ 9:47 Marina

    Ich würde die Düfte gerne in meinen Alltag einbauen, damit ich immer wieder in die Welt der Aromen eintauchen kann. Vor allem würde ich mich freuen neue Düfte kennenzulernen. :) Lavendel habe ich schon und finde ich super.

  58. 16. November 2015 @ 9:47 Werner

    Aromen, Düfte begeistern und beschwingen mich. Gerne würde ich mit ihnen mal mit dem Focus auf die Chakren „experimentieren“
    Enjoy your day :-)

  59. 16. November 2015 @ 9:47 Patrizia

    Hallo :-)
    Ich würde mich über diese Öle freuen, da ich seit einiger Zeit durch viele negative Ereignisse nicht mehr im Lot bin. Auf der Matte finde ich momentan nicht viel Ruhe und das ist traurig, denn ich war immer in einer anderen Welt sobald ich mich für meine Matte und Zeit vorbereitet habe. Diese Öle können mich sicher unterstützen mein Ich wieder zu finden und es ins Gleichgewicht zu bringen. Primavera Öle habe ich vor mehr als fünfzehn Jahren in Form vom „Schlaf gut“ Öl und Tuch für mich entdeckt. Allerdings noch nicht die Öle der Chakras.

  60. 16. November 2015 @ 9:47 Sarahkay

    Ich bin begeisterter Fan der Primavera-Duftöle! Ich glaube an die Wirkung von Aromatherapie! Ich würde mich einfach wahnsinnig über das Duftset freuen. Vielleicht hab ich Glück?!?

  61. 16. November 2015 @ 9:47 Nicole

    Ich bin ein großer Fan von Primavera und würde mich soo sehr über diese tollen Öle freuen die mir helfen meine Blockaden zu lösen ?

  62. 16. November 2015 @ 9:47 Nicole

    Ich lasse mich gerade entführen in die Aromawelt zur Findung der inneren Balance und die Entdeckung der Chakren auf aromatischem Weg- die Öle wären eine tolle Unterstützung :-)

  63. 16. November 2015 @ 9:47 Silke

    Meinen Chakren würde mehr Aufmerksamkeit gut tun, wie ich beim Lesen der entsprechenden Beiträge festgestellt habe. Dass hier Öle unterstützend wirken, war mir völlig neu … Und gut riechen tut es auch noch …. Daher würde ich mich über das Duftset sehr freuen.

  64. 16. November 2015 @ 9:47 Christine

    Ich habe bis jetzt keine Erfahrung mit Duftölen und würde deshalb sehr gerne die Chakraöle ausprobieren

  65. 16. November 2015 @ 9:47 Dyana

    Ich bin schwanger…ich bin gerade so empfänglich für Sinnlichkeit…Aromen helfen mir so gut kleine Wehwehchen und Übelkeit zu ertragen…

  66. 16. November 2015 @ 9:47 Katrin

    Ich liebe die Aromatherapie. Und die Öle sind nicht nur toll für die Chakren, sondern helfen auch bei vielen anderen Dingen.

  67. 16. November 2015 @ 9:47 martina

    Einen wunderschönen guten Morgen. Habe mit Begeisterung ,die Newsletter über die Chakras verschlungen .Die Chakraöle wären eine Bereicherung für mich.Würde sie gerne an meinem Mann ausprobieren.Durch die vielen Chemos und Bestrahlungen
    ist so einiges nicht mehr bei ihm im Einklang.Denke mir ,das ich im damit ein paar schöne Momente bescherren kann.Wäre sehr dankbar ,wenn ich vielleicht das Set gewinnen würde.

  68. 16. November 2015 @ 9:47 Christina

    Ich könnte einen lange Text schreiben, aber ich würde mich ganz egoistisch einfach für mich freuen und dann gleich mal mit meinem Solarplexus-Chakra beginnen;)) Ich liebe diesen Blog;))))

  69. 16. November 2015 @ 9:47 Martina

    Ach, würd ich mich über das Primavera Set freuen……vielleicht hab ich ja Glück :-)

  70. 16. November 2015 @ 9:47 Maren

    Seit dem Sommer arbeite ich intensiv zusammen mit einem wunderschönen Buch (von Anodea Judith) an meinen Chakras und die Öle würden nun wundervoll dazu passen. Danke für die tollen Info’s zu den Ölen! Maren

  71. 16. November 2015 @ 9:47 Dani

    Sehr interessant dein Artikel, würde ich gerne selbst ausprobieren :-) liebe Grüße ♥♥♥

  72. 16. November 2015 @ 9:47 Kathrin*

    Das klingt superinteressant! Habe mich bisher noch gar nicht damit beschäftigt, aber beim Lesen dachte ich gerade: „Ich glaube, ich sollte mich mal um mein Muladhara Chakra kümmern…“
    Die Primaveraöle sind super – meine Duftlampe könnte mal ein wenig Abwechslung gebrauchen und
    Körper+Geist neue Inspiration…
    Also ich würd mich freun :-)
    ***************************************

  73. 16. November 2015 @ 9:47 Kerstin

    Die perfekte Unterstützung für geistige und körperliche Balance im Winter!!!

  74. 16. November 2015 @ 9:47 Jen

    Ich benutze schon lange Öle von Primavera, z.B. Teebaumöl und Lavendel. Nun würde ich mich freuen auch die anderen Öle kennenlernen zu dürfen.

    Sonnige Grüße ?
    Jen

  75. 16. November 2015 @ 9:47 Stephie

    Was für eine schöne Idee!!!! Ich beschäfitige mich gerade ganz neu mit den Möglichkeiten ätherischer Ölen und das Set wäre perfekt… Wünschen allen (mir natürlich auch :)) viel Glück <3

  76. 16. November 2015 @ 9:47 Britta

    Ich würde mich über das Set sehr freuen und es gerne bei meiner Yogapraxis verwenden. ????

  77. 16. November 2015 @ 9:47 Marisa

    Liebe Jasmin,

    Vielen Dank für die Artikel über die verschiedenen Chakras und die dazugehörigen Öle. Ich beschäftige mich nun schon länger mit meinen Chakras, Chakra-Yoga und Edelsteintherapie. Die Düfte wären eine tolle Ergänzung dazu. Ich würde mich freuen, wenn ich die Möglichkeit hätte, diese zusätzlich noch auszuprobieren.

    Liebe Grüße :)

  78. 16. November 2015 @ 9:47 Harika Y.

    Fur eine angenehme Mediation wären diese ätherischen Öle eine wahre Bereicherung für meinen Sinne!

  79. 16. November 2015 @ 9:47 Nicole

    Das von euch vorgestellte Buch habe ich schon seit einiger Zeit, Chakra-Steine auch – jetzt fehlen mir nur noch die Chakra-Öle :-)

  80. 16. November 2015 @ 9:47 kitty

    Weil mir Düfte helfen dem stressigen Alltag zu entfliehen und meine geistigen Blockaden auflösen

  81. 16. November 2015 @ 9:47 LISA

    Liebe Jasmin, Liebe Christina,
    vielen Dank für den tollen Artikel und die tolle Newsletter über Chakren. Es is so interessant. Lustig ist, dass ich gerade zurück auf einem Workshop über Chakren komme (gestern abend), und heute morgen habe ich mich riesig gefreuet diese E-Mail und Beitrag u finden. Primavera ist eine sehr schöne Marke und ich benutze schon einige Massage Öle, und ich bin sehr neugieri über diesen Chakren-Set. Dieses Thema interressiert mich schon seit eine Weile und ich würde es gerne in meinen Yoga-Praxis und als Yogalehrerin integrieren.
    Viele Grüsse…

  82. 16. November 2015 @ 9:47 Julia

    Ich liebe das Arbeiten mit Chakren und möchte gerne tiefer einsteigen..und da wären das Set toll! Würde das gerne in meine Yogapraxis einarbeiten. Zur Zeit ist alles im Umbruch und da wäre das eine prima Unterstützung ♥♥♥ LG

  83. 16. November 2015 @ 9:47 Kathi

    Ich liebe es, wenn es nach guten Düften riecht. Es gibt vor allem im Winter nichts herrlicheres. Es wäre toll während dem Meditieren noch die richtigen Düfte verwenden zu können.

  84. 16. November 2015 @ 9:47 Cori

    Wow, wie viele schon gepostet haben.
    Ich würds auch gern gewinnen

  85. 16. November 2015 @ 9:47 Susanne

    2 kleine Kinder lassen meine Yoga und Meditationspraxis derzeit kaum zu. Ein Ausgleich meiner Chakren durch die wundervollen Öle von Primavera wäre toll.

  86. 16. November 2015 @ 9:47 Tanja

    Habe gestern gelernt in die chakren ein und auszuatmen und den die öle könnten dabei noch unterstützend wirken

  87. 16. November 2015 @ 9:47 Anke

    Mein neuer Aromadiffusor und ich hätten damit bestimmt viel bessere Laune ;-)

  88. 16. November 2015 @ 9:47 Sarah Rimkus

    Ich finde es total spannend über die vetschiedenen Chakras und ihre Auswirkungen auf unseren Körper und unsere Seele zu lesen.
    Bei einigen Punkten erkenne ich mich wieder und würde das Set gerne gewinnen und zu es zu testen,mir etwas gutes zu tun und mich selbst wieder ein wenig besser kennenzulernen! :)

  89. 16. November 2015 @ 9:47 Andrea

    Warum das Chakra Set mir gehören sollte? Hm, weil ich meiner Yogapraxis das gewisse Etwas verleiehn möchte und ich mich schon immer sehr für ätherische Öle interessiert habe :-)

  90. 16. November 2015 @ 9:47 Sabrina

    Warum es mir gehören sollte? Ganz einfach: Weil ich es verdient habe :-)

  91. 16. November 2015 @ 9:47 Melanie

    Ich beschäftige mich erst seit Kurzem mit den Chakras und würde mich freuen, wenn dieses Set mir beim Lernen für meine Yogalehrer-Ausbildung helfen kann.

  92. 15. November 2015 @ 9:47 Beati

    Absolut beeindruckend…ich bin gespannt, danke und freue mich! Manchmal ist Glück so einfach schön!

  93. 15. November 2015 @ 9:47 Antje Kehl

    Ich liebe die naturreinen Düfte von Primavera und habe schon diverse, jedoch noch kein Chakra-Öl. In Verbindung mit meinem Yoga stelle ich mir meine Yoga- Praxis himmlisch vor!

  94. 15. November 2015 @ 9:47 Steffi

    Das klingt so toll!. .. Ich interessiere mich sehr für das thema chakren und finde die Kombination mit den ölen toll! Da würde ich gerne tiefer einsteigen und die öle in meine Praxis integrieren :) liebe grüße, Steffi

  95. 15. November 2015 @ 9:47 Conny Wortmann

    Hi, ja, die Öle würde ich gerne gewinnen. Hoffentlich habe ich Glück!
    Liebe Grüße
    Conny

  96. 15. November 2015 @ 9:47 Zitrone

    It’s all about the Balance, right? …und bei der Verlosung könnte ich gewinnen weil ich vergangene Woche meine Yoga-Thai-Ausbildung abgeschlossen habe und die Öle eine super Ergänzung für die ersten Behandlungen sind. ?

  97. 15. November 2015 @ 9:47 anamni

    …weil es den Austausch u das Ausprobieren von ausgleichenden Yoga-Sequenzen, Meditationen, Rezepten u Tees mit meinen Freundinnen super ergänzen würde! Damit wäre unser ausgleichendes Wochenende zum Jahresende perfekt!

  98. 15. November 2015 @ 9:47 Heike

    … nach 2-jähriger Ausbildung bin ich seit heute „diplomierte“ Yogalehrerin!! Welch eine Freude :-). Dieses Primavera Chakra-Öl set würde mir große Freude bereiten meine Yogastunden auch duftend zu untermalen.

  99. 15. November 2015 @ 9:47 Tanja

    Ich habe gerade begonnen mich mit den Chakren zu beschäftigen und lese im Moment viel darüber.
    Da wäre dieses tolle Set von Primavera eine irre Bereicherung für die Praxis.
    Jetzt bin ich sehr neugierig über die Kombination Ätherische Öle und Chakras geworden und drücke mir mit klopfendem Herzen die Daumen.
    Alles Liebe und eine gute Woche
    Tanja

  100. 15. November 2015 @ 9:47 Sylwia

    Hallo Jasmin, da ich mich gerade in der Ausbildung zur Yogalehrerin befinde und das Thema Chakren überaus spannend finde, würde ich mich über die Öle wahnsinnig freuen. Es wäre die perfekte Bereicherung :)

  101. 15. November 2015 @ 9:47 Michaela

    Als Grundschullehrerin in der Ganztagesklasse bringe ich meinen Erstklässlern Yoga bei, die Düfte würden sich wunderbar für unser -Klassenzimmer eignen, wir haben sogar schon einen Duftstein auf dem Pult Namaste Michaela

  102. 15. November 2015 @ 9:47 Nicole

    Hi Jasmin,
    die Öle wären ein perfekter erster Schritt um für mich wieder ins Gleichgewicht zu kommen – bin gerade mehr als aus der Balance :-)
    Lieben Gruß
    Nicole

  103. 15. November 2015 @ 9:47 Katrin H.

    Ich mache sehr gerne Yoga, um für einen Ausgleich in meinem stressigen Alltag zu sorgen. Es wäre toll, diese Öle zu gewinnen, damit ich auch meine olfaktorische Wahrnehmung stimulieren kann und noch entspannter Yoga machen kann <3

  104. 15. November 2015 @ 9:47 Kate Bono

    Hey :) ich suche immer mal nach Hilfsmitteln und Düften, die meinen Yogauntericht und meine Schüler und mich beim Aktivieren der Chakren unterstützen, bisher habe ich dafür „nur“ Musik genutzt – deshalb würde ich sehr gerne diese Ätherischen Öle gewinnen und einsetzen <3
    Dankeee :))))

  105. 15. November 2015 @ 9:47 stefanie

    Die Chakra Reihe kommt genau richtig. Mit dem Duftöl-Set schaffe ich es bestimmt meine Energien im Winter in die richtige Bahnen zu lenken ;)

  106. 15. November 2015 @ 9:47 Silke Lorse-Kriewald

    Diese Düfte sind einfach klasse und verhelfen zu mehr Wohlbefinden ! Danke <3

  107. 15. November 2015 @ 9:47 claudia

    Hallo!
    Als berufstätige mama von 3 kindern und kundalili yogi wüde ich mich über eine auszeit mit den chakra ölen seeeehr freuen!!!!!
    liebe grüße claudia

  108. 15. November 2015 @ 9:47 Anna

    Vielen Dank für den informativen Artikel zu den Chakras! Das Thema finde ich sehr spannend und inspirierend. Sehr gerne würde ich die tollen Öle ausprobieren!
    Ich würde mich sehr darüber freuen das Set zu gewinnen! :-)

    Herzliche Grüße und Wünsche,
    Anna

  109. 15. November 2015 @ 9:47 Eva

    Nach einem Chakra-Workshop habe ich begonnen, mich für dieses Thema zu interessieren und würde mich sehr über diese ätherischen Öle freuen!
    Eva

  110. 15. November 2015 @ 9:47 Uschi

    Wie schön wäre es für mich für meine tägl. Yogapraxis diese Öle zur Unterstützung der Chakrenkonzentration zu haben!

  111. 15. November 2015 @ 9:47 Sabrina

    Ich würde mich riesig freuen, weil ich schöne Düfte liebe und mich schon seit längerem mit Chakra-Arbeit beschäftigte.:)

  112. 15. November 2015 @ 9:47 Stefanie Marquetant

    Liebe Jasmin,
    herzlichen Dank für die Artikelserie über Aromaöle und Chakras. Ich bin selbst u.a. Yogalehrerin ( & SeelenMalerin & EngelCoach) und schwöre deshalb auf die »Chakren-Arbeit«, deshalb habe ich auch schon oft meine Yogaklassen speziell auf die Aktivierung und Harmonisierung dieser Energiezentren ausgerichtet. Und ich liebe auch Chakra-Räucherstäbchen ;) Jedoch kenne ich die Aromaöle bisher noch nicht, deshalb würde ich mich sehr über die Chakra-Öle von Primavera freuen…
    Alles Liebe, Stefanie

  113. 15. November 2015 @ 9:47 Rita

    Na das sind ja mal tolle Nachrichten nach einem Frühdienst.Ich möchte das, ich brauch das und ich wü
    rde mich riesig freuen. Die Öle sind super und die Anwendungsmöglichkeiten vielfältig. Liebe Grüße aus Essen
    Rita

  114. 15. November 2015 @ 9:47 ILKAN

    Yoga bringt mir Glück im Leben,
    Düfte bringen mich zum Schweben,
    willst du mir die Düfte geben?

  115. 15. November 2015 @ 9:47 Claudia L.

    Ich arbeite sehr viel mit der Harmonisierung der Chakren und da wäre das Set eine sehr schöne Ergänzung !!

  116. 15. November 2015 @ 9:47 Sylvia

    Hi Jasmin,
    ich durfte Primavera vorletztes Jahr im Wellness-Urlaub kennenlernen und bin seitdem ganz schön angefixt. Kein Besuch im Biomarkt, ohne dass ich nicht an den Ölen rumschnüffel und manchmal auch das ein oder andere einziehen darf ;-)
    Chakra-Übungen sind mir in der Yoga-Klasse schon öfter begegnet, da wären die Öle eine tolle Ergänzung, um daheim zu üben.
    Liebe Grüße und macht weiter so
    Sylvia

  117. 15. November 2015 @ 9:47 Sarah Schrittwieser

    To get my things and myself together again – nach einem Jahr das mir die Luft abschnürte teilweise

  118. 15. November 2015 @ 9:47 Sarah

    Ich würde mich total freuen, wenn ich ein Primavera-Set gewinne! Es bereichert meine Chakra-Arbeit sehr und bis jetzt hab ich nicht alle Öle. Die von Primavera sind einfach die besten…

  119. 15. November 2015 @ 9:47 Claudi

    Liebes Happymind Team,

    das Set sollte mir gehören, weil ich spätestens seit dem Chakra Tuning mit Rebecca und Laura in Berlin TOTAL fasziniert vom Thema Chakren bin. Die Öle wären eine tolle Möglichkeit noch mehr darin einzutauchen.

    Liebe Grüße aus München,
    Claudi

  120. 15. November 2015 @ 9:47 Nicola

    Die Düfte wären die perfekte Ergänzung zu den Chakra-Yoga DVDs, mit denen ich regelmäßig zu Hause Yoga mache :)Ich würde mich sehr darüber freuen! Happy Sunday!

  121. 15. November 2015 @ 9:47 Tamara

    Ich bin neugierig geworden.Klingt toll was du über die Chakren und die Verbindung zuden Aromaölen sschreibst.Das Aromaöle auf Körper, Geist und Seele wirken, habe ich auch scho erlebt.:-)

  122. 15. November 2015 @ 9:47 Maxi Scheel

    ich habe die Reihe mit sehr viel Interesse verfolgt und würde mich sehr freuen, all die Asanas in Zukunft in Kombination mit den tollen Ölen von Primavera auszuüben. Ich besitze selbst bereits einige Produkte von Primavera und bin sehr begeistert von der Marke. Da sie jedoch etwas teurer sind, würde ich mich total über den Gewinn freuen. Ich liebe gute Düfte zur Yogapraxis, es beruhigt mich sofort. LG Maxi

  123. 15. November 2015 @ 9:47 Mike

    Chak(r)a for a better balance. Go for green goodiez!

  124. 15. November 2015 @ 9:47 Emer

    Das set sollte mir gehört not, weil ich nach eine Pause (Motivationstief) wieder einsteige, und parktiziere wieder Yoga und Meditation. Die Öle wären für mich eine tolle „Motivations-driver“ ;)

  125. 15. November 2015 @ 9:47 Henrike Grolik

    How deeply touching and moving is the art of natures fragrance…
    Cannot imagine anything more profound and fine than a real odor.❤️

  126. 15. November 2015 @ 9:47 yogilo

    Liebendgerne würde ich mich dem Chakrabalanceakt anvertrauen und mich ins innere Gleichgewicht schnuppern.

    „You don’t always need a plan. Sometimes you just need to breathe. Trust. Let go. And see what happens.“- Mandy Hale

  127. 15. November 2015 @ 9:47 Katja

    Das Thema ist super spannend! ..da ich bislang keine Erfahrungen mit dem Umgang von ätherischen Ölen & Chakras habe, wäre das Chakra – Set von Primevera öle ein toller Einstieg!
    Liebe Grüße!

  128. 15. November 2015 @ 9:47 sabine

    …weil ich dringend einen chakra boost brauche.
    love& hugs, sabine

  129. 15. November 2015 @ 9:47 Line

    Guten Morgen,

    über dieses Chakra-Set von Primavera würde ich mich sehr freuen, da ich meinen Chakren bislang zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt habe und diese sich sicher darüber sehr freuen würden.

    Alles Liebe
    Line

  130. 15. November 2015 @ 9:47 Anette baus

    In dieser Jahreszeit gibt es nichts schöneres, es sich mit Kerzen und Düften zu Hause gemütlich zu machen. Das Set würde meinen Herbstalltag sehr bereichern und mir durch die dunkle Jahreszeit helfen.

  131. 15. November 2015 @ 9:47 Nadja B.

    Hallo,
    Als Mama von zwei kleinen Jungs unter 2 Jahren hab ich oft das Gefühl chakramässig ist soo einiges durcheinander bei mir ?
    Darum, liebe Glücksfee, brauch ich unbedingt die Öle ???

  132. 15. November 2015 @ 9:47 Simone

    Danke für diese tollen Artikel und GewinnChance – ich bin total motiviert das auszuprobieren :-) Mit 2 Kleinkindern, Job und den alltäglichen Problemchen kommt es öfter vor, dass ich abends total platt bin… Gerade jetzt im grauen Herbst finde ich Entspannung auf der Matte zu Hause wenn die Kinder schlafen. Dazu die ätherischen Öle – muss ich unbedingt testen!

  133. 15. November 2015 @ 9:47 Nicole

    Euer newsletter ist jedes Mal wieder spannend zum lesen! Ich verwende primavera Produkte für mich und meine Familie schon lange und würde mich sehr über die Chakra Öle freuen ❤️ Herzensgruss Nicole

  134. 15. November 2015 @ 9:47 Michèle Mumme

    Na da wäre doch das perfekte Set, um den Yogaunterricht zu erweitern wenn es um Chakren geht! Wunderbar!

  135. 15. November 2015 @ 9:47 christina

    ich würde mich sehr darüber freuen

  136. 15. November 2015 @ 9:47 Christine

    Das Chakra-Set wäre super um mein Vata-Dosha, das im Winter immer außer Rand und Band ist, zu zähmen :).
    Liebe Grüßle

  137. 15. November 2015 @ 9:47 Nicole

    Das Chakra-Öle-Set würde ich wirklich sehr gerne gewinnen. Ich habe gerade erst begonnen, mich intensiver mit den Chakren zu beschäftigen und die Öle wären wunderbar, um mein Erfahren der Chakren um sinnliche Düfte zu bereichern. Happy Day! Nicole

  138. 15. November 2015 @ 9:47 Birgit

    Super Idee, ich liebe die ätherischen Öle und möchte deine Empfehlung sehr gerne ausprobieren. Über den Gewinn die ich mich.
    Lg
    Birgit

  139. 15. November 2015 @ 9:47 Anna

    Weil ich das super gerne mal ausprobieren würde:-)
    DANKE

  140. 15. November 2015 @ 9:47 Caro

    Es wäre schön, das Set zu erhalten, gerade jetzt, wo ich in einer Umbruchsituation bin. Bei der Neuorientierung auf verschiedenen Ebenen können die Öle mich auf dem Weg begleiten, der zu mehr Kraft, Genuss und Lebensfreude führt. Nicht nur für mich, sondern auch für die Menschen, mit denen ich meine Kraft teile und für die ich da bin.

  141. 15. November 2015 @ 9:47 Eva Maria Zotter

    Als ich gelesen habe, dass Ihr Primavera Öle verlost, dachte ich sofort „da musst Du mitmachen“. Ich habe die Öle während eines Klinikaufenthaltes kennengelernt. Regelmäßig wurde ich damit massiert und ich habe vor allem Zeder als wunderbaren Stimmungsaufheller lieben gelernt.
    Die Öle sind sehr intensiv, nur wenige Tropfen sind notwendig und der Duft berauscht sofort die Sinne – tolles Produkt.

  142. 15. November 2015 @ 9:47 Lena

    Habe vor einiger Zeit begonnen, mich mit den Chakren zu beschäftigen und finde es einfach unheimlich interessant. Das Set von Primavera würde mir super gefallen :)

  143. 15. November 2015 @ 9:47 Melanie

    Hallo :-)

    Ich mache erst seit wenigen Monaten Yoga und bin begeistert. Auf dem Gebiet der Öle habe ich noch keine Erfahrung, bin aber sehr neugierig auf die Wirkung. Über einen Gewinn würde ich mich sehr freuen.

    LG, Melanie

  144. 15. November 2015 @ 9:47 Ramona

    Ich würde mich sehr über das Chakra-Set freuen! ????

  145. 15. November 2015 @ 9:47 Sylvia

    Ich finde diese Seite ganz große klasse! Und all die Information über die verschiedenen Chakras fand ich sehr gut zusammengestellt. Danke dafür! Über ein komplettes Primavera Chakra-Set freue ich mich natürlich sehr, da ich die Primavera-Öle auch ansonsten verwende und nur weiterempfeheln kann. Danke nochmal!

  146. 15. November 2015 @ 9:47 Lisa Morawietz

    Ich würde mich so über das chakra- seit freuen. Es wäre die perfekte Ergänzung zu dem was ich im chakra- Tuning Workshop bei Rebecca und Laura gelernt und erfahren habe.
    Lg

  147. 15. November 2015 @ 9:47 Carola

    Die Primavera-Öle wären eine wunderbare Ergänzung zu dem Chakren-Buch, welches ich mir gekauft habe :)
    Einen sonnigen Gruß

  148. 15. November 2015 @ 9:47 Daniela B.

    Als Mama eines kleinen Sohnes stehe ich jeden Morgen etwas früher auf um etwas Zeit für mich zu haben. Ich mache Yoga und meditiere im Anschluss noch etwas. Somit gehe ich gestärkt in den neuen Tag. Ich würde mich sehr über das Charakter Set freuen und es in meine Morgenpraxis einbinden. Liebste Grüße, Daniela

  149. 15. November 2015 @ 9:47 Melis

    Ich möchte die Wirkung der ätherischen Öle gerne gezielt ausprobieren und in meiner Yogastunde verwenden. Würde mich soooo sehr freuen!!

  150. 15. November 2015 @ 9:47

    Uhhh la la, ich kann den leckeren Duft schon durch den Rechner riechen und würde mich meeeega freuen, ein Öl-Set zu gewinnen, um meine Chakras bisschen auf Vordermann zu bringen und meine „happyminds“ zu pushen ;) *haha, liebste grüne Grüße sendet Mä ***

  151. 15. November 2015 @ 9:47 Sandra

    Hallo Jasmin. Die Eintragung der Website ins Formular funktioniert leider nicht!

  152. 15. November 2015 @ 9:47 Sandra

    Hallo Jasmin. Vielen Dank für Deinen Beitrag zu den Chakren. Ich würde die Duftreihe wahnsinnig gern natürlich sofort erst einmal an mir ausprobieren – um dann natürlich auch meine Teilnehmer davon profitieren zu lassen. Schönen Sonntag und liebe Grüße. Sandra

  153. 15. November 2015 @ 9:47 Melanie

    Es ist eine fabelhafte Gelegenheit in die Welt der Düfte einzusteigen, da ich mich bislang damit leider noch nicht so sehr befasst habe. Dadurch dass es einen Duft für jedes Chakra gibt – erleichtert dies das Ausprobieren, Spüren und Erleben mit allen Sinnen. Ich freue mich schon darauf!

  154. 15. November 2015 @ 9:47 Franzi

    Ich könnte das Chakra Set gerade sehr gut gebrauchen, weil ich mich seit Wochen und Monaten aus dem Gleichgewicht fühle und nicht weiß, wie ich wieder in Balance kommen kann. Ich denke meine Chakren sind blockiert.

  155. 15. November 2015 @ 9:47 Anna Zimmermann

    Für die grauen Wintertage ein paar tolle Düfte zu haben um sich in seiner Yogapraxis auf einer Duftwolke zu bewegen, das wäre wunder wunder schön…& mit dem tollen Duftset von Primavera bestimmt auch ein Leichtes. :-)

  156. 15. November 2015 @ 9:47 Kathy

    Ich bin gerade immer wieder blockiert und die Öle könnten helfen, das zu ändern :)


Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

© Happy Mind Mag 2018 || Dein Blog für Yoga, Ayurveda, Meditation & Achtsamkeit || Fotos © Christina Waschkies | Sina Niemeyer (falls nicht anders angegeben)