Coco Berlin

DVD-Tipp für alle Yoginis: Sensuous Dance Workout von Coco Berlin

Dieser Beitrag ist eine bezahlte Kooperation.

Vielleicht kennst du diese Tage, an denen du die Connection mit deiner femininen Energie verlierst. Dies liegt vor allem daran, dass dein Alltag durch viele männlichen Energien in Jobs, Interaktion und Kommunikation bestimmt wird. Die weibliche Energie ist vor allem am Morgen und am Abend vorherrschend und sollte in diesen Zeiten bewusst aktiviert werden.

Zeit also, dich mit Shakti, der weiblichen Energie, neu zu connecten. 

Diese Energie sitzt bei uns Frauen vor allem in Bauch und Beckenboden. Wenn du mit deiner weiblichen Essenz in Touch bist, dann findest Du auch deine natürlich gegebene Weichheit, Vitalität und Intuition wieder.

Tänzerin Coco Berlin hat für genau diese Frage das Sensuous Dance Workout™ entwickelt: Ein einzigartiges Programm, das Frauen inspiriert, sich durch Sinnlichkeit zu entfalten. Du tanzt aus deinem Inneren heraus und erweckst die verborgene Kraft in deinem Becken. Gleichzeitig lernst du, sie gezielt einzusetzen. Das Sensuous Dance Workout™ befreit und führt dich zu deiner inneren Weisheit, Kreativität und Power – klar, dass wir dies gern selbst testen wollten.

 

Die liebe Coco hat uns die Sensuous Dance Workout DVD zugeschickt und los geht’s mit dem Ausprobieren:

Die erste DVD enthält neben einer schöne Einleitung von Coco ein paar Basics zu deinem Becken. Wieviel weißt du eigentlich über diesen Bereich? Unter Cocos Anleitung kannst du hier deinen Beckenboden erkunden. Diese Übung hat einen sehr meditativen und sinnlichen Charakter und ist die ideale Vorbereitung auf DVD 2.

Die zweite DVD enthält mehrere Workouts (von denen man auch eins ganz easy peasy am Sonntagmorgen im Bett erledigen kann) sowie ein paar allgemeine Tipps zur Entdeckung deiner sinnlichen Seite, die mich sehr angesprochen haben.

Ich fand die Workouts mit Fokus auf Beckenboden und Bauch sehr lockernd und befreiend, sie stärken aber zugleich die Körpermitte – den im Yoga so oft beschriebenen „Core“, den man für viele Übungen braucht.

Vor allem kommt es einem bei Cocos Workout nicht so vor, als würde man ein „Workout“ machen, sondern die ganze Herangehensweise ist eher spielerisch und natürlich vor allem tänzerisch. Viele Übungen erinnern mich ans Yoga und vor allem die spirituellen Anregungen von Coco zur Entdeckung der Weiblichkeit im Alltag durch bewusstes Aufwachen, durch liebevolles Zubereiten der eigenen Nahrung und eine liebevolle Selbstwahrnehmung des eigenen Körpers haben mir besonders gut gefallen. Love yourself, love your body!

Noch ein paar Infos zu Coco:

Sie ist Inhaberin vom Essence of Bellydance Studio in Berlin. Dieser Tanzstil verbindet Bauchtanz mit Beckenboden-Integration und zeitgenössischen Tanz- und Bodywork-Techniken. Seit 2013 bildet sie Lehrer in ihrer Methode aus. Sie hat mit ihren orientalischen Tanzshows Kunden wie Hilton, L’Oréal und BMW auf der ganzen Welt begeistert und mit ihren Kursen, Workshops und Coachings über 600.000 Frauen live und online bewegt. Auf Sensuousmind.com teilt sie regelmäßig ihre Tipps für ein sinnliches Leben.

Wenn auch ihr die DVD ausprobieren möchtet, bitte hier entlang.


*Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit Coco Berlin entstanden.

Willst du Glückspost von mir?

Liebe Christina, bitte sende mir wöchentlich und jederzeit widerruflich deine schönsten Inspirationen, Rezepte, Neuigkeiten, Infos und Angebote zu Yoga, Ayurveda und Meditation per Email zu.


Hinweise zum Newsletterversand, der Auswertung und Datenerhebung mit meinem Anbieter ConvertKit findest du in meiner Datenschutzerklärung. Mehr Infos zum Newsletter findest du hier.

Deine Daten werden ausschließlich zum Newsletter Versand verwendet. Powered by ConvertKit

About

Die Happy Mind Redaktion stellt dir alles mögliche vor, was uns über den Weg läuft: Events, Studios, Aktionen, Shops, Produkte & Projekte vor, die von besonderen Personen ins Leben gerufen wurden und von uns für famos befunden wurden. Hier herrscht eine no-bullshit-policy und wir zeigen euch nur Dinge, die uns tatsächlich überzeugt haben. Großes Yogi Ehrenwort!


'DVD-Tipp für alle Yoginis: Sensuous Dance Workout von Coco Berlin' has 1 comment

  1. 6. April 2014 @ 9:47 news.my-mantra.net » Eine weitere WordPress-SeiteDVD-Tipp für alle Yoginis: Sensuous Dance Workout von Coco Berlin » news.my-mantra.net

    […] DVD-Tipp für alle Yoginis: Sensuous Dance Workout von Coco Berlin […]


Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

Ich akzeptiere

© Happy Mind Mag 2018 || Dein Blog für Yoga, Ayurveda, Meditation & Achtsamkeit || Fotos © Christina Waschkies | Sina Niemeyer (falls nicht anders angegeben)