Rezept: Yogi Tee zum Selbermachen

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links*

Du liebst Yogi Tee? Der köstliche Drink aus ayurvedischen Gewürzen und schwarzem Tee ist natürlich am leckersten wenn du ihn selbst machst. Gesund ist er obendrein! Der Ingwer stärkt deine Abwehrkräfte, der schwarze Pfeffer kurbelt deinen Stoffwechsel an, Zimt wirkt anti-entzündlich und Kardamom soll sogar die Stimmung aufhellen! Allerdings musst du für echten, frischen Yogi Tee ein wenig Geduld mitbringen: Circa 30 Minuten sollte er köcheln.

Du brauchst folgende Gewürze:

  • 2 Körner schwarzer Pfeffer
  • 1 Kapsel Kardamom
  • 1,5 cm Ingwer
  • 1 frische Zimtstange
  • 1 Nelke
  • Schwarzen Tee oder Roibos Tee

Koche die Gewürze für mindestens 30 Minuten in 400 ml Wasser. Setze zur gleichen Zeit einen starken Schwarz – oder Roibos Tee auf und lasse ihn auch für 15 Minuten ziehen. Am Ende seihe die Gewürze ab und gib den Schwarztee dazu. Noch einmal aufkochen, mit etwas Ahornsirup oder Kokosblütenzucker süßen, mit Mandelmilch oder Sojamilch genießen.

Du kannst auch freestylen und – je nach Bedarf – verschiedene Kräuter dazugeben. Bei Halsschmerzen nimm ein paar getrocknete Salbeiblätter dazu. Bei Müdigkeit kannst du eine Scheibe Bio-Zitrone und Pfefferminzblätter hineingeben.

Wenn du all die Gewürze nicht im Haus hast und nicht einzeln einkaufen möchtest, gibt es hier auch eine fertige Yogi Tee Mischung* aus echten Gewürzstückchen.

Hast du auch schon mit Matcha experimentiert? Ich integriere den gemahlenen Grüntee gerne in meine Smoothies oder mache mir einen leckeren Matcha Latte daraus. Hier findest du ein prima Buch für tolle Rezepte mit Matcha* oder lass dich von meinem Smoothie Rezept inspirieren.

Übrigens: Eine Übersicht über Ayurvedische Gewürze und ihre Wirkung findest du hier. Oder möchtest du einmal unseren ayurvedischen Gewürzkaffee ausprobieren?

Willst du Glückspost von mir?

Liebe Christina, bitte sende mir wöchentlich und jederzeit widerruflich deine schönsten Inspirationen, Rezepte, Neuigkeiten, Infos und Angebote zu Yoga, Ayurveda und Meditation per Email zu.


Hinweise zum Newsletterversand, der Auswertung und Datenerhebung mit meinem Anbieter ConvertKit findest du in meiner Datenschutzerklärung. Mehr Infos zum Newsletter findest du hier.

Deine Daten werden ausschließlich zum Newsletter Versand verwendet. Powered by ConvertKit

Christina Waschkies

Christina ist Mama, Yogini, Spiritual Business Mentorin und Bloggerin. Ihre Mission ist es, Yoga, Ayurveda, Meditation und Achtsamkeit ganz unkompliziert zu leben und weiterzugeben. In der SPIRITUAL BUSINESS SCHOOL coacht Christina Frauen darin, ihre Bestimmung zu finden und sie zu einem profitablen Business zu machen. Außerdem designt Christina liebevolle yogische Geschenksets sowie spirituellen Schmuck, den du in ihrem HAPPY MIND SHOP kaufen kannst. Privat mag Christina das Übliche: Zeit mit ihrer Tochter und ihrem Mann verbringen, gutes Essen, Filme, Musik, Reisen und einen netten Umgang miteinander. Schreib eine Mail an Christina. Oder sag hallo auf Google+


'Rezept: Yogi Tee zum Selbermachen' has no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

Ich akzeptiere

© Happy Mind Mag 2018 || Dein Blog für Yoga, Ayurveda, Meditation & Achtsamkeit || Fotos © Christina Waschkies | Sina Niemeyer (falls nicht anders angegeben)