Diese Meditation kannst du mit Kind zusammen üben! Sie ist eine tolle Anfängermeditation

Gehmeditation für Mamas: So meditierst du auf dem Spielplatz!

Spirituelle Praxis ist etwas, worauf ich nicht verzichten mag. Nur ist es so, dass ich es an manchen Tagen einfach zusammen mit meiner Tochter erledigen muss. Das kennen nämlich alle Mamas: Wenn der Wurm drin ist. Die Tagesmutter hat frei, das Kind will nur 30 Minuten zu mittag schlafen und bitteschön erst um 21:30 Uhr ins Bett gehen. An solchen Tagen sinke ich erledigt in die Federn und stehe nach dem Zubettbringen von Dora wahrscheinlich selber nicht mehr auf. Für diese Tage habe ich mir eine Gehmeditation ausgedacht, die man ganz prima im Park oder auf dem Spielplatz machen kann. Ich habe sie früher immer geübt, als Dora noch ein kleines Baby war und ich sie jeden Morgen und Nachmittag in der Trage durch den Park geschleppt habe. Das Mantra rezitieren hat sie immer sehr beruhigt.

Gehmeditation im Park

Diesen Sonntag waren Dora und ich dann zusammen im Park und haben die Chakra Meditation gefilmt (siehe Video unten) und gleichzeitig die wunderbaren Barfußschuhe von Wildling ausprobiert. Die haben wir nämlich zum Testen geschickt bekommen. Mein erster Gedanke, als ich sie auspackte: Gehmeditation! Barfußschuhe sind nämlich ein Traum für uns Yogis, wo wir doch so liebend gern mit unseren Zehen wackeln. Mit den Wildling Schuhen spürst du den Untergrund, als wärst du barfuß unterwegs. Die Zehen haben Platz und die Schuhe sehen echt cool aus, wie ich finde. Das ist bei Barfußschuhen nicht so oft der Fall. Wir waren wirklich sehr begeistert von dem grandiosen Laufgefühl und dem guten Grip, den man mit den Schuhen hat.

Gehmeditation mit Kind für Mamas: So meditierst du im Park oder auf dem Spielplatz!

Pin mich auf Pinterest!

So geht die Chakra Meditation:

Während du mit deinem Kind unterwegs ist (vorausgesetzt, Kind puzzelt vor sich hin, entdeckt die Welt und braucht gerade keine Aufmerksamkeit), fängst du an, deine Chakras durchzusingen. Kein Plan, was Chakras sind? Dann lies erst mal hier.

[easy-tweet tweet=“Jedes Chakra hat sein eigenes Mantra. Es ist sehr kurz und knackig, deswegen nennt man es ein Bija Mantra.“ hashtags=“mantra, chakra“ template=“qlite“]

Bija bedeutet soviel wie „Samen“, du sähst also etwas aus, was irgendwann groß und prächtig wird. Die Bija Mantras sind: Muladhara Chakra LAM, Svadhisthana VAM, Manipura RAM, Anahata YAM, Vishudda HAM, und OM für das Ajna Chakra

  • Also chante ich (mental oder leise-laut) beim gehen LAM LAM LAM LAM LAM so oft wie es sich gut anfühlt und konzentriere mich auf das erste Chakra. Spüre nach, wie das Bija Mantra an dieser Stelle vibriert.
  • Irgendwann ist das Chakra gut durchgechantet und dann geht’s weiter zum zweiten Chakra. VAM VAM VAM VAM VAM – lass dich nicht beirren, dein Körper weiß genau wann er genug hat. Sing einfach weiter bis du denkst, jetzt reicht’s.
  • Ab zum dritten Chakra: RAM RAM RAM RAM RAM.
  • Dann das vierte Chakra, dein Herzchakra: YAM YAM YAM YAM YAM – sing wieder so oft, wie du magst. Oder singe 108 mal mit Hilfe einer Japa Mala.
  • Dann geht’s zum Kehlkopfchakra: HAM HAM HAM HAM HAM
  • Und als letztes singst du leidenschaftlich für dein drittes Auge: OOOOMMMMMMM. OOOOMMMMMM. OOOMMMMMM.

So singst du dich durch all deine Chakras. Bis dahin sollten sich Körper, Kopf, Geist und Herz sehr frei und leicht anfühlen.

Für das siebte Chakra visualisiere ich einen weißen Lichtstrahl, der durch das unterste Chakra eintritt, durch die ganzen anderen Chakras hindurchfließt und aus dem Kronenchakra austritt. Das pustet den Kopf noch mal so richtig gut durch.

Diese Mantra Meditation ist so unglaublich balancierend und wundervoll, du wirst sie lieben. Probier es unbedingt aus und gib mir mal Feedback in den Kommentaren, wie es war. Für die wunderbaren Barfußschuhe schau mal bei Wildling vorbei.

www.wildling.shoes


Disclaimer: Dieser Artikel ist in liebevoller Zusammenarbeit mit Wildling entstanden. Ich bedanke mich für das Vertrauen in meine Arbeit. 

Summary
 Gehmeditation mit Kind - diese Meditation kannst du im Park üben!
Article Name
Gehmeditation mit Kind - diese Meditation kannst du im Park üben!
Description
Es gibt diese Tage als Mama, da ist der Wurm drin. Für diese Tage habe ich mir eine Gehmeditation ausgedacht, die man ganz prima im Park oder auf dem Spielplatz machen kann.
Author

Willst du Glückspost von mir?

Liebe Christina, bitte sende mir wöchentlich und jederzeit widerruflich deine schönsten Inspirationen, Rezepte, Neuigkeiten, Infos und Angebote zu Yoga, Ayurveda und Meditation per Email zu.


Hinweise zum Newsletterversand, der Auswertung und Datenerhebung mit meinem Anbieter ConvertKit findest du in meiner Datenschutzerklärung. Mehr Infos zum Newsletter findest du hier.

Deine Daten werden ausschließlich zum Newsletter Versand verwendet. Powered by ConvertKit

Christina ist Mama, Yogini und Full-Time-Bloggerin. Sie praktiziert Yoga seit vielen Jahren mit großer Freude und findet, dass Spiritualität eine sehr persönliche Angelegenheit ist: Jeder lebt sie ein bisschen anders! Nebenbei designt Christina liebevolle yogische Geschenksets sowie spirituellen Schmuck, den du in ihrem HAPPY MIND SHOP kaufen kannst. Privat mag Christina das Übliche: Zeit mit ihrer Tochter und ihrem Mann verbringen, gutes Essen, Filme, Musik, Reisen und einen netten Umgang miteinander. Schreib eine Mail an Christina. Oder sag hallo auf Google+


'Gehmeditation für Mamas: So meditierst du auf dem Spielplatz!' has no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

© Happy Mind Mag 2018 || Dein Blog für Yoga, Ayurveda, Meditation & Achtsamkeit || Fotos © Christina Waschkies | Sina Niemeyer (falls nicht anders angegeben)