Lovely Songs: der „Eat Pray Love“ Soundtrack

Lovely Songs: der „Eat Pray Love“ Soundtrack

Eat Pray Love SoundtrackWann hat euch das letzte Mal ein Film so richtig in Begeisterung versetzt und inspiriert? Letzte Woche, letztes Jahr oder erst vor einigen Stunden? Aber woran liegt es eigentlich, dass uns manche Szenen oder ganze Filme so mitreißen und große emotionale Momente hervorrufen?

Für mich ist ein wichtiger Aspekt ganz klar die Filmmusik. Natürlich wirkt diese im Film ganz anders, als beim „isolierten“ Hören der Lieder, aber man assoziiert die Bilder und Emotionen des Films doch weiterhin mit diesen Songs (siehe Schmonzetten wie „Dirty Dancing“.)

Wahrscheinlich hat so ziemlich jeder von euch „Eat Pray Love“ gelesen, gesehen oder zumindest schon davon gehört.

Hier noch mal zur Erinnerung der Plot:

„In dieser inspirierenden, auf einer wahren Begebenheit beruhenden Bestsellerverfilmung weckt die wachsende Überzeugung, dass das Leben aus mehr als nur Mann, Haus und Karriere besteht, neuen Lebenshunger in Liz Gilbert (Julia Roberts). Sie kehrt New York für mehrere Jahre den Rücken und reist nach Italien, Indien und Bali, um sich durch gutes Essen, Meditation und die Aussicht auf eine neue, wahre Liebe selbst zu finden.“ (via Amazon: Eat, Pray, Love [Director’s Cut])

Mich hat der Film sehr beeindruckt (was wahrscheinlich nicht zuletzt daran liegt, dass Julia Roberts eine meiner Lieblingsschauspielerinnen ist). Eine Frau, die ihren ganz eigenen Weg findet um sich selbst wieder näher zu kommen. Etwa vor einem Jahr habe ich den Eat Pray Love Soundtrack erworben und höre ihn immer noch – für mich perfekt zum Entspannen! Und jedes Mal habe ich wieder diese tollen Szenen im Kopf. Egal ob Italien, Indien oder Bali – die Musik vermittelt einfach das passende Feeling.

Habt ihr auch einen Lieblingssoundtrack oder einen guten Tipp für mich? Nur her damit! Den Soundtrack für Eat, Pray, Love bekommt ihr zum Beispiel bei Amazon für nicht einmal 7€ und alternativ über Itunes. 

Eat Pray Love Soundtrack 
1. Flight Attendant – Josh Rouse
2. Last Tango In Paris (Suite Pt. 2) – Gato Barbieri
3. Thank You (Fallettin Me Be Mice Elf Agin) – Sly & The Family Stone
4. Der Hölle Rache Kocht In Meinem Herzen from “Die Zauberflote (The Magic Flute)”
5. Heart of Gold – Neil Young
6. Kaliyugavaradana – U. Srinivas
7. The Long Road – Eddie Vedder, with Nusrat Fateh Ali Khan
8. Harvest Moon – Neil Young
9. Samba Da Bençáo – Bebél Gilberto
10. Wave – João Gilberto
11. Got To Give It Up (Part 1) – Marvin Gaye
12. ‘S Wonderful – João Gilberto
13. Better Days – Eddie Vedder
14. Attraversiamo – Dario Marianelli

Willst du Glückspost von mir?

Liebe Christina, bitte sende mir wöchentlich und jederzeit widerruflich deine schönsten Inspirationen, Rezepte, Neuigkeiten, Infos und Angebote zu Yoga, Ayurveda und Meditation per Email zu.


Hinweise zum Newsletterversand, der Auswertung und Datenerhebung mit meinem Anbieter ConvertKit findest du in meiner Datenschutzerklärung. Mehr Infos zum Newsletter findest du hier.

Deine Daten werden ausschließlich zum Newsletter Versand verwendet. Powered by ConvertKit

Lena arbeitet in der Kommunikationsbranche und yogt inzwischen (mal mehr mal weniger) seit fast 10 Jahren. Sie verbringt ihre freie Zeit gern in der Natur oder im Lieblingscafé um die Ecke und versucht sich mit der Every-Day-Challenge eines ausgeglichenen Lebensstils. Im Happy Mind Mag bringt sie ihre Gedankenergüsse und Erkenntnisse zu Herzensthemen oder solchen, die ihr beim Stöbern begegnen, aufs Papier, oder besser: den Bildschirm.


'Lovely Songs: der „Eat Pray Love“ Soundtrack' has no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

© Happy Mind Mag 2018 || Dein Blog für Yoga, Ayurveda, Meditation & Achtsamkeit || Fotos © Christina Waschkies | Sina Niemeyer (falls nicht anders angegeben)