Dein perfekter Start in den Tag mit dem Morning-Programm von YogaEasy

*Dieser Beitrag enthält Werbung und Affiliate Links

Als Yogalehrerin schwebt man morgens noch vor Sonnenaufgang gutgelaunt aus dem Bett, meditiert mindestens 3o Minuten bevor man dann einen super Morning-Flow auf der Matte hinlegt. Einige Sonnengrüße später geht es dann ins Bad um das Yogi-Beauty-Programm zu starten: Zunge reinigen, Ölziehen, Trockenbürstenmassage usw. Danach ab in die Küche, warmes Zitronenwasser trinken und ein gesundes und reichhaltiges Frühstück vorbereiten und genießen. Zum Beispiel den leckeren Chia Frühstücksbrei und dazu ein early bird Smoothie, yummy! Und dann ist man mit mega aufgeladener Aura und einem Kopf voller positiver Gedanken bereit, dem Rest des Tages mit einem Dauerlächeln zu begegnen.

Schade eigentlich, dass die Realität so anders aussieht als in meiner Wunschvorstellung. Abends beim ins Bett gehen bin ich noch hochmotiviert, doch wenn dann morgens inmitten meiner Unmengen von kuscheligen Kissen aufwache, ist der Griff zur Snooze-Taste nahezu unausweichlich. Wenn ich es dann allerdings doch mal schaffe, genieße ich solche Wohlfühl-Starts in den Tag in vollen Zügen. Den Tag mit einer solchen Routine zu beginnen bringt mir so viel positive Energie, dass ich oft den ganzen Tag noch davon zehren kann. Besonders leicht ist es natürlich, wenn morgens schon die Sonne ins Zimmer scheint und ich weiß, dass ein toller Tag bevorsteht. Da schreit mein Körper nahezu nach Sun Salutations. Für die grauen Tage hatte ich bisher noch kein Geheimrezept, um doch pünktlich aus dem Bett zu fallen. Und das, wo diese Tage doch leider meistens überwiegen. Also eher schlecht, unser Morgen-Programm danach auszurichten (oder eine gute Ausrede?!)

Doch dem Schweinehund wird jetzt der Kampf angesagt

Wir bringen uns einfach unseren eigenen Sunshine ins heimische Wohnzimmer! Und als Motivation hat sich Yoga.Easy.de passend dazu was tolles für alle Yoga-Lovers geplant: Ab dem 2. Juli gibt es für eine Woche das Programm „Yoga am Morgen“, welches uns den Start in den Tag versüßen wird. Jeden Morgen werden sie eine E-Mail mit zwei Yoga-Videos, einem leckeren Frühstücksrezept und einer inspirierenden Morgenlektüre verschicken. Damit jeder auf seine Kosten kommt, wird es jeweils ein Video mit einem Power-Yoga-Flow geben, der den Körper in Schwung bringt und kräftigt. Das zweite Video ist eine eher sanfte Stunde für die Morgenmuffel unter uns, die den Morgen lieber ruhiger angehen möchten. Die Videos haben eine länge von 20 – 40 Minuten und sind sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Noch dazu gibt es verschiedene „Stile“, wie zum Beispiel Vinyasa, Jivamukti oder Anusara.

 

program_middle_Morgen_Key_Mag_B

 

Das Programm ist natürlich für alle Yoga.Easy Mitglieder kostenfrei. Und falls du noch nicht Mitglied bist, haben wir gute Neuigkeiten für dich parat:

Mit dem Coupon-Code „happymind“ bekommst du einen gratis Testzugang für vier Wochen.

Folge einfach diesem Link und komme einen Monat lang in den Genuss von über 450 verschiedenen Yoga-Videos! Du kannst selbst entscheiden, wie lange du dich deiner Praxis widmen willst. Es gibt kurze Videos, falls du mal nicht so viel Zeit hast, oder halt auch die extended Version, bei der du für 90 Minuten oder länger mit deiner Matte verschmilzt. Dank der vier verschiedenen Stufen kannst du dazu noch genau das Level wählen, was dir gerade zusagt.

Wann, wo und mit wem entscheidest du!

Besonders gefällt mir auch, dass man bei Yoga.Easy nicht nur zwischen jede Menge verschiedenen Yoga-Stilen wählen, sondern auch aussuchen kann, mit wem man gerne trainieren möchte. Schließlich hat jeder seinen ganz eigenen Stil und irgendwie sagen manche Lehrer einem ja immer mehr zu, als andere. Unter anderem findest du hier Videos von Yoga-Größen wie  Anna Trökes, Barbara Noh, Vilas Turske, sowie natürlich von vielen anderen tollen Lehrern. Egal ob mit deinem Laptop, Tablet oder Smartphone, du kannst von überall auf die Videos zugreifen.

Eine Kündigung des Probe-Zugangs ist übrigens nicht nötig, da der Coupon nach den vier Wochen automatisch ausläuft. Am besten registrierst du dich schnellstmöglich, damit du auch ab dem 2. Juli am Morning-Programm teilnehmen kannst. Wir wünschen dir ganz viel Spaß und freuen uns über Rückmeldungen, wie dir das Programm „Yoga am Morgen“ gefallen hat.

Njoy!


Als Jasmin vor einigen Jahren mit Yoga begonnen hat wusste sie noch nicht, wie wichtig es einmal für sie werden würde. Mit der Zeit hat Yoga jedoch einen immer größeren Stellenwert in ihrem Leben eingenommen und ihr sehr dabei geholfen, sich selbst und das Leben - mit allen Höhen und Tiefen - anzunehmen und zu lieben. Mittlerweile ist sie ausgebildete Hatha-, Yin-, MyoYin- und Kinderyogalehrerin und unterrichtet leidenschaftlich gerne in ihrer Wahlheimat Peking.


'Dein perfekter Start in den Tag mit dem Morning-Programm von YogaEasy' has no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

Ich akzeptiere

© Happy Mind Mag 2018 || Dein Blog für Yoga, Ayurveda, Meditation & Achtsamkeit || Fotos © Christina Waschkies | Sina Niemeyer (falls nicht anders angegeben)