Kartenset

Quick Tipps: OGNX, Börlind & Art of Attention Kartenset

1. Die nicht enden wollende Leggings-Sammlung hat Zuwachs bekommen: Das OGNX Team hat mir die mittlerweile schon legendäre Batik Pant in Pink zum Testen geschickt. Ich trage den breiten Hosenbund doppelt umgeschlagen und finde ihn super bequem – kein Zwicken am Bauch bei yogischen Vorbeugen wie Paschimottanasana, wo sowieso schon wenig Platz ist. Der Stoff ist aus Biobaumwolle mit ein wenig Elasthan für guten Sitz und somit sehr komfortabel.

Obendrein ist das Label sehr sympathisch: OGNX interessiert sich für den gesamten Kreislauf der Produktion ihrer Produkte und ist von Yogis und für Yogis. „Das OGNX Kollektiv von freien Kreativen designt, produziert und verkauft OGNX in Europa, um die regionalen Produzenten zu unterstützen und dem Irrsinn der weltumspannenden Warenbewegungen entgegenzutreten.“

Big like!

2. Menschen mit Mischhaut haben’s wirklich nicht leicht. Leider ist Naturkosmetik-Tagespflege oft mit reichhaltigen Ölen versehen, die zwar pflegen, es aber ein wenig zu gut meinen.

Annemarie Börlind’s Aquanature Serie war die Entdeckung des Sommers für mich, denn Aloe Vera und pflanzliches Hyaluron polstern die Haut mit Feuchtigkeit auf und mattieren trotzdem. Gar nicht so einfach, diese beiden Kriterien zu erfüllen! Das Creme Sorbet ist perfekt für tagsüber und zudem im Online Shop easycosmetic gerade reduziert. Wer jetzt zuschlagen möchte sollte auf jeden Fall noch den Gutschein von Rabattzauber mitnehmen.

Für die etwas kühleren Tage könnt ihr aber auch problemlos die Nachtcreme der Linie verwenden, die ein wenig reichhaltiger ist und der Haut genügend Feuchtigkeit für die kältere Herbstluft spendet.

3. Nach dem wahrscheinlich erfolgreichsten Yogabuch des letzten Jahres muss jetzt natürlich nachgelegt werden. New Yorker Yoginis Elena Brower und Erica Jago haben ein Kartenset herausgebracht, welches deine eigene Yogapraxis inspirieren, dir aber auch wertvolle Ideen für deinen Alltag geben und mit jeder Karte mehr Aufmerksamkeit in dein Leben bringen soll. Zu den Karten gibt es natürlich noch ein kleines Booklet, das dir den Umgang mit den Karten erklärt.

Wenn du noch ein wenig tiefer in das ‚Elena Brower Thema‘ eintauchen möchtest, dann schau dir auch unbedingt unser Interview mit ihr an. Klick. Das Kartenset bekommst du hier: Die Kunst der Aufmerksamkeit: Yoga Kartenset.

Willst du Glückspost von mir?

Liebe Christina, bitte sende mir wöchentlich und jederzeit widerruflich deine schönsten Inspirationen, Rezepte, Neuigkeiten, Infos und Angebote zu Yoga, Ayurveda und Meditation per Email zu.


Deine E-Mail Adresse wird an meinen Newsletter Anbieter ConvertKit zum technischen Versand weitergegeben. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Wir behandeln deine Daten nach DSGVO vertraulich. Du bekommst keinen Spam zugeschickt. Powered by ConvertKit

About

Die Happy Mind Redaktion stellt dir alles mögliche vor, was uns über den Weg läuft: Events, Studios, Aktionen, Shops, Produkte & Projekte vor, die von besonderen Personen ins Leben gerufen wurden und von uns für famos befunden wurden. Hier herrscht eine no-bullshit-policy und wir zeigen euch nur Dinge, die uns tatsächlich überzeugt haben. Großes Yogi Ehrenwort!


'Quick Tipps: OGNX, Börlind & Art of Attention Kartenset' has 1 comment

  1. 29. September 2014 @ 9:47 Karolina

    wow, tolle Produkte. die würde ich auch sofort so nehmen. und mischhaut… wem sagst du das. entweder mattiert es so gut das man dann mehr trockenere stellen davon hat oder eben wie schon geschrieben dann zuviel öl drinnen ist… lg Karolina


Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

© Happy Mind Mag 2018 || Dein Blog für Yoga, Ayurveda, Meditation & Achtsamkeit || Fotos © Christina Waschkies | Sina Niemeyer (falls nicht anders angegeben)

Send this to a friend