Rezept: Zucchini Nudeln mit Avocado-Limetten-Rucola Pesto – Happy Mind Magazine | Yoga Blog | Ayurveda & Achtsamkeit

Rezept: Zucchini Nudeln mit Avocado-Limetten-Rucola Pesto

Oh yeah! Es grünt so grün auf meinem Teller! Ich bin total IN LOVE mit meinem neuen Spiralschneider, mit dem du köstlichste Gemüsespaghetti zaubern kannst: Zucchini Nudeln, auch Zoodles genannt. Dazu gibt es ein blitzschnell gemixtes Pesto aus Avocado, Limette, Rucola und Sonnenblumenkernen und der Sommer kann kommen.

Du brauchst für 2 Personen:

  • Einen Spiralschneider – ich habe den Gefu Spiralschneider Spirelli
  • Zwei Zucchini, die du mit dem Spiralschneider zu Spaghetti transformierst
  • Eine reife Avocado
  • Eine handvoll Rucola
  • 5 Basilikum Blätter
  • Den Saft 1/2 Limette
  • 2 EL geröstete Sonnenblumenkerne oder andere Nüsse
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Ghee oder Kokosöl zum Anbraten
  • 1 EL Kokosblütenzucker oder Ahornsirup
  • Salz nach Geschmack

Zucchini Nudeln

Und so geht’s:

  • Schneide erst mit dem Spiralschneider deine Nudeln und lass sie in einem Sieb abtropfen.
  • Halbiere die Avocado, löse das Fruchtfleisch heraus und gib es mit Rucola, Basilikum, Limettensaft, Sonnenblumenkernen, dem Olivenöl und dem Zucker in einen Mixer – ich verwende den Vitamix Total Nutrition Center – und häcksle alles durch. Du willst am Ende noch ein paar grobe Stücke drin haben, also bitte nicht zu Mus pürieren. :) Schmeck am Ende mit Salz ab.
  • Erhitze Ghee oder Kokosöl auf hoher Stufe in einer Pfanne und gib die Zucchini Spaghetti hinein. Reduziere jetzt die Hitze und schwenke alles für 2 Minuten durch, bis die Zucchini gar sind.
  • Gib die Zucchini Nudeln auf einen Teller und dein Pesto darüber. ENJOY!

Über Feedback zu meinen Rezepten freue ich mich jederzeit in den Kommentaren.

Zucchini Spaghetti

Avocado Pesto


Du kochst gern? Dann könnte das hier auch was für dich sein.

Bitte melde dich hier für mein HAPPY MIND STARTER KIT an:

 mg 0205

Erhalte 5 einfache Übungen als PDF, wie du sofort mit Yoga, Ayurveda, Meditation & Achtsamkeit anfangen kannst, ohne irgendetwas darüber zu wissen!


Stimme zusätzlich bitte durch den Eintrag deiner E-Mail-Adresse hier zu, dass ich dich wöchentlich über Neuigkeiten zum Thema Yoga, Ayurveda, Meditation & Achtsamkeit sowie mein Coaching-Angebot & Neuigkeiten in meinem Unternehmen informieren darf. Bitte trag dich in meinen Newsletter ein. Du erhältst vor der Anmeldung noch eine genaue Schilderung der Anmeldung und zu den von dir gespeicherten Daten. Du kannst dich jederzeit über einen Link in dem Newsletter oder eine formlose Mail an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse wieder abmelden.

Hinweise zum Newsletterversand, der Auswertung und Datenerhebung mit meinem Anbieter ConvertKit findest du in meiner Datenschutzerklärung. Mehr Infos zum Newsletter findest du hier.

Deine Daten werden ausschließlich zum Newsletter Versand verwendet. Powered by ConvertKit

Christina Waschkies

Christina ist Mama, Yogini, Spiritual Business Mentorin und Bloggerin. Ihre Mission ist es, Yoga, Ayurveda, Meditation und Achtsamkeit ganz unkompliziert zu leben und weiterzugeben. In der SPIRITUAL BUSINESS SCHOOL coacht Christina Frauen darin, ihre Bestimmung zu finden und sie zu einem profitablen Business zu machen. Außerdem designt Christina liebevolle yogische Geschenksets sowie spirituellen Schmuck, den du in ihrem HAPPY MIND SHOP kaufen kannst. Privat mag Christina das Übliche: Zeit mit ihrer Tochter und ihrem Mann verbringen, gutes Essen, Filme, Musik, Reisen und einen netten Umgang miteinander. Schreib eine Mail an Christina. Oder sag hallo auf Google+


'Rezept: Zucchini Nudeln mit Avocado-Limetten-Rucola Pesto' have 4 comments

  1. Avatar

    20. Juli 2015 @ 9:47 Christina

    Hi Lara, ja das stimmt, bei mir ist auch was übrig geblieben. Aber es ist ja zum Glück das gute Fett :) Freue mich sehr dass dir das Rezept gefallen hat. Ich schick dir ganz liebe Grüße. Christina

  2. Avatar

    20. Juli 2015 @ 9:47 Lara

    Gestern ausprobiert und für lecker befunden! :-)
    Wird allerdings sehr viel Pesto- wir haben auch etwas weniger Avocado genommen (1 für 3 Personen), da es sonst schon sehr fettig wird.
    Aber wird garantiert wieder gekocht, danke für die Idee!

    LG
    Lara

  3. Avatar

    3. Juni 2015 @ 9:47 Christina

    Viel Spaß beim Ausprobieren :D

  4. Avatar

    2. Juni 2015 @ 9:47 Julia

    Das wird so was von probiert! Eventuell schon gleich heute! Ich liebe Avocado. Den Spiralschneider muss ich mir auch nochmal zulegen – zur Zeit gibts bei immer mir flache, breite „Nudeln“ mit dem Sparschäler erstellt ;-)

    Viele Grüße, Julia
    http://juliefeelsgood.de


Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

Ich akzeptiere

© Happy Mind Mag 2019 || Dein Blog für Yoga, Ayurveda, Meditation & Achtsamkeit || Fotos © Christina Waschkies | Sina Niemeyer (falls nicht anders angegeben)