Du kannst nicht schlafen? Wir haben 7 Tipps gegen Schlaflosigkeit

Sweet Dreams: 7 Tipps für süße Träume

Vom nächtlichen hin und her wälzen mal ganz abgesehen sind die dunklen Ränder unter den Augen wahrlich keine Zierde: Schlaflosigkeit kann ziemlich an die Substanz gehen. Nach ein paar Tagen wirst du feststellen, dass auch der teuerste Concealer seine Grenzen hat.

Schlaf ist wichtig für unser Wohlbefinden und dies wird besonders klar, wenn der erholsame Schlaf sich ein paar Nächte lang nicht blicken lässt. Doch wie immer kann man nachhelfen.

Wir haben ein paar Tipps zusammengestellt, die das Maximum aus deinem Beauty Schlaf holen um dich frisch und erholt in den nächsten Tag zu schicken.

  • Benutze essentielle Öle: Ein Tropfen Lavendelöl (bitte naturrein und am Besten bio angebaut) unter dem Kopfkissen kann wahre Wunder bewirken. Es fährt deine Gedanken runter und lässt dich zur Ruhe kommen. Ebenso funktioniert ein Diffusor, den es z.B. bei Muji gibt und der den Raum gleichzeitig mit Duft versorgt und ein wenig befeuchtet. Ausserdem kann er über Nacht anbleiben. Natürlich tut es auch die gute alte Sprühflasche mit ein paar Tropfen Öl und destilliertem Wasser.
  • Finde das richtige Kissen: Bist du Seiten – oder Bauchschläfer? Dann kann es sein, dass dein dickes, hohes Daunenkissen nicht dafür geeignet ist. Ich schlafe mit einem Dinkelkissen, das sich meiner Schlafposition optimal anpasst und würde nicht mehr tauschen wollen. Schau dich einfach mal um, es gibt tausende Varianten.
  • Gönne dir frische Federn: Wechsle deine Bettwäsche alle paar Tage. In einem frisch bezogenen Bett schläft es sich so viel besser. Und wie alt ist eigentlich deine Matratze?
  • Trage eine Augenmaske: In kompletter Dunkelheit zu schlafen ist ein absolutes Erlebnis. Dein Schlaf ist tiefer, erholsamer und ungestörter je weniger Lichteinfall herrscht. Du bekommst sie bei deinem nächsten Transatlantik-Flug mit der Lufthansa oder aus Bio Baumwolle bei Dawanda. 
  • Finde ein Ritual: Nimm ein Bad oder gönne dir ein anderes Ritual, das dir Wärme spendet. Eine Wärmflasche, dazu eine Tasse Tee, eine kleine Gesichtsmassage mit Kokosöl oder eine Fußmassage mit Sesamöl. Der Trick mit dem Sesamöl auf den Fußsohlen kommt übrigens aus dem Ayurveda und soll hervorragend gegen Schlaflosigkeit wirken. Schaffe deine eigenen Rituale. Dein Geist wird merken, dass du runterfahren möchtest und das wird er dann auch deinem Körper mitteilen.
  • Kaufe einen Luftbefeuchter: Die Heizungszeit hat gerade erst begonnen und schon streiken die Schleimhäute. Lippen, Nasen und andere Körperteile stehen auf Kriegsfuß mit der trockenen Luft, an gesunden, erholsamen Schlaf ist bei dem Klima gar nicht zu denken. Ein Luftbefeuchter kann Abhilfe schaffen, er sorgt für ein perfektes Klima im Schlafzimmer. Hier findest Du eine Riesenauswahl. Wir wünschen süße Träume. <3

Willst du Glückspost von mir?

Liebe Christina, bitte sende mir wöchentlich und jederzeit widerruflich deine schönsten Inspirationen, Rezepte, Neuigkeiten, Infos und Angebote zu Yoga, Ayurveda und Meditation per Email zu.


Hinweise zum Newsletterversand, der Auswertung und Datenerhebung mit meinem Anbieter ConvertKit findest du in meiner Datenschutzerklärung. Mehr Infos zum Newsletter findest du hier.

Deine Daten werden ausschließlich zum Newsletter Versand verwendet. Powered by ConvertKit

Christina ist Mama, Yogini und Full-Time-Bloggerin. Sie praktiziert Yoga seit vielen Jahren mit großer Freude und findet, dass Spiritualität eine sehr persönliche Angelegenheit ist: Jeder lebt sie ein bisschen anders! Nebenbei designt Christina liebevolle yogische Geschenksets sowie spirituellen Schmuck, den du in ihrem HAPPY MIND SHOP kaufen kannst. Privat mag Christina das Übliche: Zeit mit ihrer Tochter und ihrem Mann verbringen, gutes Essen, Filme, Musik, Reisen und einen netten Umgang miteinander. Schreib eine Mail an Christina. Oder sag hallo auf Google+


'Sweet Dreams: 7 Tipps für süße Träume' has 1 comment

  1. 14. August 2014 @ 9:47 Yoga bei Schlaflosigkeit: Wir haben drei Tipps für euch

    […] honey? Vielleicht hast du unsere 7 Tipps für süße Träume schon gelesen, doch jetzt folgen ein paar weitere yogische Geheimwaffen gegen schlaflose Nächte. […]


Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

© Happy Mind Mag 2018 || Dein Blog für Yoga, Ayurveda, Meditation & Achtsamkeit || Fotos © Christina Waschkies | Sina Niemeyer (falls nicht anders angegeben)