fbpx

Urban Jungle – wie du deinen eigenen kleinen Garten bauen kannst

Grün, Grün, Grün sind alle meine Pflanzen: Wie wichtig ein paar grüne Oasen für das Auge und das eigenen Wohlbefinden sind ist ja schon lange bekannt. Doch wie kann ich mir auch in einer 2-Zimmer-Wohnung eine kleine Oase schaffen?

Mit diesem Thema beschäftigen sich die Urban Jungle Bloggers. Igor vom Blog Happy Interior Design und seine Fellow Bloggers Judith & Jocelyn und stellen sich die Frage, wie man Natur in sein urbanes Leben integrieren kann – und zwar praktikabel und mit Style!

Hier kommen ein paar Pflanzen, die sogar der untalentierteste Gärtner unter euch am Leben erhält:

  • Sukkulenten – diese kleinen, fleischigen Schönheiten können Wasser speichern und dies macht sie sehr robust. Es gibt sie in ziemlich abgefahren Formen und Farben und die Bekannteste unter ihnen ist wahrscheinlich der Geldbaum.
  • Kakteen – ein Klassiker für diejenigen unter euch, die mit dem schwarzen statt dem grünen Daumen gesegnet sind. Ihr könnt euch Kakteen prima in Glasgefäßen halten und diese in mehreren Schichten gestalten. Kiesel, Sand, obendrauf ein Sand-Erde-Gemisch. Kakteen reinsetzen, fertig! Nur bitte nicht zuviel gießen!
  • Weizengras – total einfach anzubauen und eine gesunde Bereicherung für deinen morgendlichen Smoothie! Hier findest Du eine prima Anleitung zum Weizengras Anbauen. 

Schaut auch unbedingt bei Igor und seinem Projekt vorbei für tausend tolle Ideen um mehr grün in dein Leben zu bringen.

Willst du Glückspost von mir?

Liebe Christina, bitte sende mir wöchentlich und jederzeit widerruflich deine schönsten Inspirationen, Rezepte, Neuigkeiten, Infos und Angebote zu Yoga, Ayurveda und Meditation per Email zu.


Hinweise zum Newsletterversand, der Auswertung und Datenerhebung mit meinem Anbieter ConvertKit findest du in meiner Datenschutzerklärung. Mehr Infos zum Newsletter findest du hier.

Deine Daten werden ausschließlich zum Newsletter Versand verwendet. Powered by ConvertKit

About

Die Happy Mind Redaktion stellt dir alles mögliche vor, was uns über den Weg läuft: Events, Studios, Aktionen, Shops, Produkte & Projekte vor, die von besonderen Personen ins Leben gerufen wurden und von uns für famos befunden wurden. Hier herrscht eine no-bullshit-policy und wir zeigen euch nur Dinge, die uns tatsächlich überzeugt haben. Großes Yogi Ehrenwort!


'Urban Jungle – wie du deinen eigenen kleinen Garten bauen kannst' has no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

© Happy Mind Mag 2018 || Dein Blog für Yoga, Ayurveda, Meditation & Achtsamkeit || Fotos © Christina Waschkies | Sina Niemeyer (falls nicht anders angegeben)