Die schönsten Geschenke für Yogis und Yoginis

Hot, hip & holy: Die heißesten Yoga Accessoires

Dieser Beitrag enthält Produktplazierungen, Werbung und Affiliate Links

Heute zeig ich dir die flottesten Mats, Klamotten & Yoga Accessoires around und stelle dir alles vor, was im Moment in der Szene heiß gehandelt wird. Und nicht zuletzt zeig ich dir alles, was einen besonderen Platz in meiner eigenen spirituellen Routine gefunden hat. Die Bezugsquellen hab ich dir selbstverständlich verlinkt.

 

Mala Yoga Strap

 

Oh man ich LIEBE ihn einfach! Als absoluter Fan von Minimalismus und Einfachheit ist dieser wunderbare Matten Strap von My-Mala.com genau richtig für mich – dazu ist er plastic free. Er ist aus feinstem Leder gearbeitet und mit der Möglichkeit der Personalisierung (meiner hat das Mantra „SAT NAM (Wahrheit ist mein Name)“ eingeprägt. Das Mantra von dem Matten Strap ist eindeutig „Keep it simple“ – denn so kannst du dir deine Matte lässig über die Schulter werfen oder auch auf dem Fahrrad transportieren. Das Leder stammt von Rindern aus dem Allgäu und kommt ohne fiese Gerbstoffe aus, dazu ist der Tragegurt in liebevoller Handarbeit in Deutschland gefertigt. So machen Yoga Accessoires Spaß.

Yogamatten Strap Mala

Yogamatten Strap von My Mala

Rika, die Inhaberin von My Mala, hat übrigens gerade eine super flotte Mattenkollektion auf den Markt gebracht, die dir die perfekte Symbiose aus Mikrofaser-Handtuch und Naturkautschuk-Yogamatte gibt:

Die MALA HYBRID Yogamat ist dein Begleiter für Hot Yoga, Vinyasa Yoga und andere schweißtreibende Workouts. Die Mikrofaseroberfläche  ersetzt dein Handtuch: Sie absorbiert Feuchtigkeit und bietet dir besseren Grip je mehr du schwitzt.  Der Kautschukboden sorgt für  sicheren Stand, optimale Dämpfung und festes Aufliegen. Ist die Shibori Matte ganz rechts nicht umwerfend? Check it out, und zwar hier. 

My Mala Yogamatten

 

MantraBands

 

Zeig mir ein Handgelenk, an dem diese hübschen Armreifen im Moment nicht baumeln?! Die MantraBands in Silber oder Gold sind aus hochwertigem Edelstahl hergestellt und erinnern dich tagtäglich an deine positiven Affirmationen. Besser kann der Tag nicht anfangen!

Bekommst du hier: „Everything happens for a reason“ oder „Be the change“ sowie weitere tolle Affirmationen für deinen Alltag. Hier geht’s zur Übersicht über alle MantraBands.

 

 Gabby Bernstein’s Miracles Now Kartendeck

 

Wenn du gerade neu in das Tarot – und Kartengame einsteigst, ist das hier das Deck deiner Wahl: Das Miracles Now Kartendeck hat 62 wunderbare Inspirationen für eine tägliche Kartensession. Wenn du morgens eine Karte ziehst und eine Richtung für die kommenden 24 Stunden setzt –  dich darin übst, positive Gedanken zu pflegen, statt morgens gleich to-do-Listen durchzudenken – kann der Tag nur fantastisch werden. Ich mag Gabby Bernsteins Leichtigkeit. mit der sie an das Ganze herangeht. Trotzdem kannst du mit den Karten auf einer sehr tiefen Ebene arbeiten, sie sind einfach wunderbar! Ebenso für Yogalehrer sehr zu empfehlen, ich habe sie häufig meinen Yogis vor der Stunde auf die Matten gelegt,  um eine kleine Message aus dem Universum zu übermitteln.

Bekommst du hier: Miracles Now: Inspirational Affirmations and Life-Changing Tools

 

Die Magic Carpet Yoga Mats

 

Der letzte Schrei in Sachen Yoga Matten. Die bunten Magic Carpet Yoga Mats gehören in jede Mattentasche einer trendbewussten Yogini. Das kalifornische Label verzichtet auf Gesundheits- und Umweltgefährdende Stoffe und die Mats wurden mit UV-gehärteten Farben hergestellt. Die Mattendicke beträgt 0,6 mm, also eine prima Zwischendicke zum Verreisen, ohne auf Knie- oder Kopfstand verzichten zu müssen.  Fazit: Nur ein fliegender Teppich wäre cooler.

Bekommst du hier: Die Rose Traditional Mat und die Baja Smoke Mat sowie noch viele tolle andere Farben. Hier geht es zur Übersicht.

 

 Soulbottles

 

Plastik ist sowas von out. Und da wir Yogis natürlich trotzdem unser mit Edelsteinen versetztes und bei Mondschein abgefülltes Quellwasser mit uns rumschleppen wollen, gibt es die wunderhübschen Soulbottles aus Glas. Die Flaschen sind aus italienischem Glas gefertigt, in Europa produziert und haben einen hochwertigen Bügelverschluss aus Edelstahl, Keramik und langlebigem Gummi. Die Flasche fasst 0,6 Liter. Unser Favorit ist natürlich die Blume des Lebens. So cute! Fazit: Ein Teil für die Ewigkeit!

Bekommst du hier: Soulbottle „Love & Gratitude“ oder „Shells“ oder schau dir die anderen Designs an.

Der Travel Altar von Shakti Bling Bling

 

Vor einiger Zeit war ich mit meinem Mann für zwei Wochen auf einem Road Trip in Texas und Louisiana unterwegs. Ich packte mir eine kleine Schachtel mit einem Mini-Ganesha, einem Rosenquarz und einem Teelicht, um unterwegs einen kleinen Altar dabei zu haben, denn damals machte ich gerade die 40tägige Kirtan Kriya Meditation. Daraus entstand die Idee, einen kleinen Altar für unterwegs zu entwickeln.

Da die kleine Kiste nicht so praktisch beim Verreisen war, ersetzte ich sie durch ein hübsches Seidensäckchen. Und statt des Rosenquarz wurde es ein Bergkristall, für Klarheit auf Reisen. Dazu gesellte sich noch ein Palo Santo Räucherstick, damit du böse Geister vertreiben kannst, wo immer du auch bist. Und ein Teelicht aus allerfeinstem Soja-Bio-Wachs in einem hübschen Glasbehälter. Fertig war der Travel Altar für mein Schmuck – und Accessoires-Label Shakti Bling Bling.

Bekommst du hier.

Travel_Altar_1-600x600

 

Lavendel Duftkerze von GreenYogaShop

 

Diese Duftkerze finde ich ganz famos. Erstens liebe ich Lavendel über alles und benutze es wirklich täglich in meiner Räucherroutine, zweitens ist die Kerze in Glas und Holz verpackt und nicht in fieses Plastik und drittens besteht das Wachs aus pflanzlichen Ölen und nicht aus Paraffin wie andere Kerzen. Die Yogis vom GreenYogaShop bemühen sich redlich, nur ökologisch einwandfreie Produkte aufzunehmen und das finde ich toll. Egal, was du dort shoppst: Es ist öko, fair und bestimmt nicht ungesund.

Bekommst du hier.

Duftkerze Lavendel

 

Disclaimer: Ich zeige dir nur Sachen, die ich absolut Bombe finde. Großes Yogi Ehrenwort. Dieser Beitrag ist in Kooperation mit den lieben Yogis von Asanayoga.de und dem Green Yoga Shop entstanden, die ihr Bestes geben, dir täglich den hottesten Holy Stuff zum Bestellen zugänglich zu machen. Danke dafür!


Lies hier gleich weiter..,

Willst du Glückspost von mir?

Liebe Christina, bitte sende mir wöchentlich und jederzeit widerruflich deine schönsten Inspirationen, Rezepte, Neuigkeiten, Infos und Angebote zu Yoga, Ayurveda und Meditation per Email zu.


Hinweise zum Newsletterversand, der Auswertung und Datenerhebung mit meinem Anbieter ConvertKit findest du in meiner Datenschutzerklärung. Mehr Infos zum Newsletter findest du hier.

Deine Daten werden ausschließlich zum Newsletter Versand verwendet. Powered by ConvertKit

Christina ist Mama, Yogini und Full-Time-Bloggerin. Sie praktiziert Yoga seit vielen Jahren mit großer Freude und findet, dass Spiritualität eine sehr persönliche Angelegenheit ist: Jeder lebt sie ein bisschen anders! Nebenbei designt Christina liebevolle yogische Geschenksets sowie spirituellen Schmuck, den du in ihrem HAPPY MIND SHOP kaufen kannst. Privat mag Christina das Übliche: Zeit mit ihrer Tochter und ihrem Mann verbringen, gutes Essen, Filme, Musik, Reisen und einen netten Umgang miteinander. Schreib eine Mail an Christina. Oder sag hallo auf Google+


'Hot, hip & holy: Die heißesten Yoga Accessoires' have 6 comments

  1. 18. September 2016 @ 9:47 Christina Waschkies

    Liebe Anni, das ist die Mala hier: https://www.happymindmagazine.de/shop/shop/malas-108/mala-love-is-true-aus-rosenquarz-mit-rosa-quaste
    Sie sieht in Natura etwas weniger pink aus, sondern eher durchsichtig. Liebe Grüße Christina

  2. 16. September 2016 @ 9:47 Anni

    Wunderschöner Beitrag!
    Darf ich fragen, woher die Mala Kette auf dem Bild ganz oben ist (durchsichtig mit pink)-die ist so toll!
    Liebe Grüße,Anni

  3. 30. März 2016 @ 9:47 Christina Waschkies

    Oh das freut mich ja mit dem Travel Altar. <3 Immer total schön, so ein Feedback zu bekommen. Danke für deine lieben Wünsche und für dich auch alles, alles Gute. Liebe Grüße, Christina

  4. 29. März 2016 @ 9:47 Anne

    Tolle Inspirationen, liebe Christina – DANKE!

    Hab‘ mir eben endlich mal die Miracles Now-Karten bestellt. Und den niedlichen Travel-Altar schenkte mir vor ein paar Monaten eine ganz liebe Freundin, die ihn hier gesehen hat. Den benutze ich nicht nur auf Reisen – auch zuhause und den Ganesha in meinen Yogastunden (er hat sogar einen Platz auf meiner Website (www.beyoga-hamburg.de) und macht sich dort richtig gut, finde ich :-) ).

    Viele liebe Grüße und alles Gute für die letzten Wochen mit Babybauch!
    Anne

  5. 2. August 2015 @ 9:47 Christina

    Super gern :) Liebe Grüße!

  6. 2. August 2015 @ 9:47 Kathi von My Happiness

    OMG, ich liebe die Mantra-Bands !!! Vielen lieben Dank für den tollen Tipp :)

    Liebst
    Kathi
    My Happiness


Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

© Happy Mind Mag 2018 || Dein Blog für Yoga, Ayurveda, Meditation & Achtsamkeit || Fotos © Christina Waschkies | Sina Niemeyer (falls nicht anders angegeben)