Yogareise nach Kalabrien: Sommer, Sand, Yoga und Italienisch lernen
Italienisch lernen und Yoga üben in Italien?

Yogareise nach Kalabrien: Sommer, Sonne, Yoga und Italienisch lernen

Dieser Beitrag enthält Werbung

Yogaferien machen, planschen gehen, Mind, Body & Soul entspannen und dabei noch etwas für den Verstand tun? Hört sich für uns nach einem grandiosen Urlaub an.

Der Sprachreisenveranstalter Sprachcaffe hat eine Sprachschule in Tropea. Das liegt im Süden Italiens, im schönen Kalabrien. In Laufnähe zum Strand kannst du hier einfach mal vom stressigen Alltag abschalten und bei italienischer Meeresluft eine der schönsten romanischen Sprachen lernen. Was uns besonders gut gefällt: Du kannst dir dein eigenes Programm zusammenstellen und bist ganz flexibel in deiner Urlaubsgestaltung.

 

Yoga & Pilateskurse

 

Begleitend zum Sprachkurs können auch Yoga- und Pilateskurse dazu gebucht werden. Somit hast du die perfekte Kombination aus Urlaub, Weiterbildung und sportliche Betätigung, um die Seele baumeln zu lassen. Wenn ihr nicht genug Urlaubstage im Jahr habt, könnt ihr euch den Sprachkurs eventuell auch als Bildungsurlaub anrechnen lassen. Prüft davor aber auf der Seite des Veranstalters, für welche Bundesländer der Italiensichsprachkurs als Bildungsurlaub anerkannt wird. 

Tropea in Kalabrien

 

In der Natur italienisch lernen

 

Das Schöne an der Sprachschule in Tropea: Der Unterricht kann sowohl drinnen, als auch draußen stattfinden. Auf der Terrasse der Sprachschule, umgeben von Natur, kannst du ebenfalls im Schatten der Bäume gemütlich Vokabeln lernen. Non sembra meraviglioso? Die Sprachlehrer sind allesamt Italienischmuttersprachler. 

Im lauschigen Schatten italienisch lernen

 

Kalabrien & seine Schönheit

 

Kalabrien bietet neben tollen Sandstränden und atemberaubender Natur auch einige Highlights, die im Rahmen deiner Sprachreise erkundet werden können: Ausflüge ins benachbarte Reggio Calabria, zum Vulkan Stromboli und dem berühmten Aussichtspunkt Capo Vaticano können geplant werden. Am Strand kann man seine freie Zeit auch mit Wassersport füllen oder in der hügeligen Landschaft wandern gehen.  

Planschen in Kalabrien

Optional italienisch kochen lernen

 

Wenn in dir darüber hinaus auch noch ein Foodie schlummert, kannst du dir überlegen einen Kochkurs zu besuchen. Gemeinsam mit den anderen Teilnehmern kochst du unter professioneller Leitung typische italienische Mehr-Gänge-Menüs, die natürlich von der lokalen, südlichen Küche beeinflusst sind.

 

Termine & Ablauf

 

Die Yogakurse finden an jeweils drei Nachmittagen pro Woche statt und können Montags begonnen werden.

Start-Termine für September 2018:

  • 03.09.2018
  • 10.09.2018
  • 17.09.2018
  • 24.09.2018

 

 

Wenn dich die Aussicht auf so ein vielfältige Reise anspricht, dann schau dir unbedingt das gesame Paket noch mal genau an.

 

Infos & Anmeldung unter www.sprachcaffe.de 

Yoga & Italienisch lernen in Kalabrien, Italien! #yogareise #reisetipps

Jetzt auf Pinterest merken


Photocredit: Danka & Peter on Unsplash | Disclaimer: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Sprachcaffe entstanden

Willst du Glückspost von mir?

Liebe Christina, bitte sende mir wöchentlich und jederzeit widerruflich deine schönsten Inspirationen, Rezepte, Neuigkeiten, Infos und Angebote zu Yoga, Ayurveda und Meditation per Email zu.


Hinweise zum Newsletterversand, der Auswertung und Datenerhebung mit meinem Anbieter ConvertKit findest du in meiner Datenschutzerklärung. Mehr Infos zum Newsletter findest du hier.

Deine Daten werden ausschließlich zum Newsletter Versand verwendet. Powered by ConvertKit

About

Die Happy Mind Redaktion stellt dir alles mögliche vor, was uns über den Weg läuft: Events, Studios, Aktionen, Shops, Produkte & Projekte vor, die von besonderen Personen ins Leben gerufen wurden und von uns für famos befunden wurden. Hier herrscht eine no-bullshit-policy und wir zeigen euch nur Dinge, die uns tatsächlich überzeugt haben. Großes Yogi Ehrenwort!


'Yogareise nach Kalabrien: Sommer, Sonne, Yoga und Italienisch lernen' has 1 comment

  1. 5. August 2018 @ 9:47 Ursula

    Herrliche Bilder! Vielen Dank für den Tipp :)


Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

© Happy Mind Mag 2018 || Dein Blog für Yoga, Ayurveda, Meditation & Achtsamkeit || Fotos © Christina Waschkies | Sina Niemeyer (falls nicht anders angegeben)